Winter auf der Felbertauernstraße

Information

Felbertauernstraße AG
Albin-Egger-Straße 17
A-9900 Lienz

Tel.: 0043 - 4852 - 633 30

www.felbertauernstrasse.at

© Felbertauernstraße AG
© Felbertauernstraße AG
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Felbertauernstraße AG
© Felbertauernstraße AG
Die wohl schönste Panoramastraße Richtung Süden

Sie ist sicher, schwarz und 24 Stunden offen – die kürzeste Verbindung über den Alpenhauptkamm in den Süden. Im Sommer gilt die 36 Kilometer lange Panoramastraße zwischen Mittersill und Matrei als Geheimtipp unter Campern, weil sie auf dem kürzesten Weg in den Süden komplett um die österreichische Autobahnmaut herumkurven. Aber auch im Winter ist die Felbertauernstraße, die durch den Nationalpark Hohe Tauern führt und den Alpenhauptkamm im Angesicht der höchsten Berge Österreichs quert, der schönste Weg Richtung Osttirol, Kärnten und Italien. Dafür sorgen die rund 50 Mitarbeiter der Felbertauernstraße AG, die bei Schnee und Eis alles geben, damit das Motto „Schwarzräumung“ eingehalten wird.

Die Nacht zum Tag machen
Das heißt vor allem durcharbeiten. Nicht nur für die Mitarbeiter in der Zentrale, sondern auch für die Turnusdienstfahrer. „Durchgehende Schwarzräumung“ ist das Schlagwort. Oder besser die Herausforderung. Nichts mit Schlafen. Die letzte Schicht endet um 2:15 Uhr, die erste beginnt um vier Uhr in der Früh. Auch wenn noch kein Schnee in der Luft liegt.

Sicherheit und Vorratshaltung
Wenn das Wetter umschlägt, dauert es nur wenige Minuten und die insgesamt vier Streu- und Räumfahrzeuge sind im Einsatz. 500 Tonnen Salz sind auf Lager, wenn’s hart kommt, müssen bis zum Frühjahr 300 weitere Tonnen gekauft werden. Eine gute Vorratshaltung gehört zur Autarkie am Berg, ohne die man die Sicherheit nicht gewährleisten könnte. Im Zweifel darf keine Zeit verloren werden, deswegen verfügt die Felbertauberstraße auch über Schlosserei, Tischlerei und Elektroabteilung. Sowie eine Garage, in dem das betriebseigene Feuerwehrauto steht, und eine betriebseigene Kantine gibt es auch auf 1.600 Höhenmetern.

Tipp
Weil die Felbertauernstraße bei der Maut keinen Unterschied zwischen Pkw, Wohnmobil, Camping-Bus oder Gespann macht, ist die Route besonders für Camper interessant.

Bildergalerie

Sonnenschein auf der Felbertauernstraße

Sonnenschein auf der Felbertauernstraße

Winter auf der Felbertauernstraße

Winter auf der Felbertauernstraße

Lage / Anfahrt

Felbertauernstraße, A-9900 Lienz
Zur Routenplanung

Unverbindliche Anfrage