25.10.2012

Zu Stollen und Zimtstern nach Bregenz

Doppelter Marktgenuss in Vorarlberger Landeshauptstadt

Zu Stollen und Zimtstern nach Bregenz
Zu Stollen und Zimtstern nach Bregrenz. Foto: rt Huber, Bregenz Tourismus & Stadtmarketing

In der Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz entdecken Besucher gleich zwei stimmungsvolle Adventmärkte: Der „Weihnachtszauber“ in der Bregenzer Innenstadt eröffnet am 23. November 2012 seine Pforten. In Begleitung der Stimmen von Chören und Soul- und Gospelensembles schlürfen die Gäste dort Feuerzangenbowle oder nehmen Platz, um Theater-Aufführungen zu erleben. Die kleinen Besucher bestaunen die Tiere in der lebenden Krippe und vergnügen sich auf dem Eislauf- platz oder beim Ponyreiten.

Der Duft von Stollen und Zimtsternen liegt in der historischen Altstadt – der Oberstadt – in der Luft, wenn an den Adventwochenenden Bäcker vor Ort ihr Weihnachtsgebäck herstellen. Außerdem lassen sich geschickte Handwer- ker bei der Herstellung schmucker Gegenstände über die Schulter schauen: Glasbläser zaubern aus rohen Glas- stücken edle Vasen und Gläser, während ein paar Stände weiterer Künstler Figuren schnitzen, Krippen bauen und erklären, wie sich Holz und andere Materialien am besten zu praktischen Geschenken verarbeiten lassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bregenz.travel
Quelle: Österreich Werbung

14.11.2016
Alle Jahre wieder