10.11.2016

Highlight-Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit in Bad Mergentheim

Auch in diesem Jahr hat die Kurverwaltung in Bad Mergentheim für die besinnliche Zeit kulturelle und musikalische Highlight-Veranstaltungen im Programm, die sicher für schöne Advents- und Weihnachtsstimmung bei Jung und Alt sorgen.

Am Samstag, 26. November gastieren die Regensburger Domspatzen in Bad Mergentheim. Mit zahlreichen Konzerten konnten sie sich bereits in die Herzen ihrer Zuhörer singen: Regelmäßige CD-Aufnahmen und die Präsenz in Rundfunk und Fernsehen verhalfen den Regensburger Domspatzen zu ihrem hohen Bekanntheitsgrad und hervorragenden Ruf, weit über die Grenzen Regensburgs und sogar Deutschlands hinaus. Besonders beliebt bei den Zuhörern sind die Konzertauftritte der Sängerknaben in der Adventszeit. Um 19:30 Uhr geben die Regensburger Domspatzen im Großen Kursaal ein vorweihnachtliches Konzert. Mit einer Auswahl geistlicher Werke sowie den schönsten Weihnachtsliedern stimmen die „Spatzen“ am Vorabend des ersten Advents unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner auf die Weihnachtszeit ein.

Dabei bringen sie Advents- und Weihnachtsmotetten von der Renaissance bis zur Moderne zu Gehör sowie bekannte Advents- und Weihnachtslieder in anspruchsvollen Sätzen. Auch als Solisten treten die Knabenstimmen dabei auf.

Ein Weihnachtserlebnis der besonderen Art gibt es am zweiten Weihnachtsfeiertag um 19:30 Uhr im Großen Kursaal: die Große Varieté-Gala Show. Mit dabei sind Künstler von internationaler Klasse:

Rodolfo Reyes, amtierende Weltmeister im Einarmigen Springen. Terisa zeigt mit ihrer Performance „Circles in Motion“ faszinierende Körperakrobatik der Extraklasse. Joe Walthera & Pafema entführen ihr Publikum mit ihrer eleganten und charmanten Art, zauberhaften Faszinationen, geheimnisvollen Manipulationen sowie preisgekröntem Entertainment in das Reich der Magie und Illusionen.

Als Künstler des Jahres kennt Mr. He keine Grenzen. Mit glanzvoller Slowmotion, Pantomime und Parodie verkörpert er in Höchstformat verschiedenen Persönlichkeiten aus Film, Musik und Showbusiness. Daniel Hochsteiner ist als Weltklasse - Tempojongleur bei Engagements rund um den Globus als „König der Jongleure“ bekannt.

Schorsch Bross ist ein „Tausendsassa der Varietékunst“ und begeistert mit seinen in Europa einmaligen artistischen Unglaublichkeiten, seinen skurrilen Klängen und seiner energiegeladene Comedy. Ein Spitzen-Entertainer, der im gesamten deutschsprachigen Raum für Furore sorgt und der als Conférencier in verschiedenen Figuren durch das Varieté - Programm führt.

In frischer Besetzung und einem völlig neuen Programm kehren die Singing Papas nach vierjähriger Pause wieder auf die Bühne zurück. Im Kurhaus-Großer Kursaal präsentieren die fünf hier verwurzelten Väter am Donnerstag, 29. Dezember um 19.30 Uhr einen musikalischen Streifzug durch ihr Liebliches Taubertal. Bei diesem Konzert wollen die Singing Papas das Gefühl der Romantik wieder aufleben lassen und den Bezug zur Heimat in den Vordergrund stellen. Schwerpunkte ihres aktuellen Repertoires sind sowohl geistliche Werke als auch weltliche Literatur für Männerchöre der Romantik. So kommen neben Mendelssohn auch Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms sowie Friedrich Silcher - und damit auch die klassischen Werke des volkstümlichen Liedgutes – zur Aufführung.

Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen hat begonnen. Tickets gibt es bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim Lothar-Daiker-Str. 4, (Tel. 07931/965-225), Gläserausgabe bei der Wandelhalle, Tourist-Information, Marktplatz 1 (Tel. 07931/57-4820), an der Abendkasse oder unter www.bad-mergentheim.de.

Quelle: Tourismusverband Liebliches Taubertal e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder