25.11.2011

Eislaufen vor dem historischen Badehaus

Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn in Bad Oeynhausen

Eislaufen vor dem historischen Badehaus
Die Eisbahn in Bad Oeynhausen. Foto: Staatsbad Bad Oeynhausen

Alte Villen mit festlicher Beleuchtung, das historische Badehaus und eine frei stehende Eislaufbahn bilden den Rahmen für den traditionellen Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen vom 21. November bis zum 24. Dezember.

Die Eisbahn ist 15 mal 25 Meter groß und steht gemeinsam mit zahlreichen Hütten auf dem sogenannten Inowroclaw-Platz in der Innenstadt. Die Weihnachtsmarkt-Hütten links und rechts der Eisbahn sind dabei so an die Eisbahn gekoppelt, dass Besucher beim Essen oder Glühweintrinken den Läufern auf dem Eis zuschauen können. Die alten Villen und das historische Badehaus grenzen an diesen Platz an und sorgen für eine eindrucksvolle Kulisse.

Kunsthandwerker bieten ihre dekorativen Produkte während der gesamten Zeit an und auf der Bühne an der Eisbahn sorgen zahlreiche musikalische Veranstaltungen für Unterhaltung.

Ein entspanntes Adventswochenende auf dem Bad Oeynhausener Weihnachtsmarkt bietet das neue Pauschalangebot „Zeit für Weihnachten“. Neben Glühwein, Eislaufvergnügen und Weihnachtsbummel in der Innenstadt gehört auch ein Aufenthalt in der Bali Therme zum Programm. Das Angebot „Zeit für Weihnachten“ mit 2 Übernachtungen und Frühstück im Doppelzimmer kann ab 115 Euro pro Person bei der Tourist-Information gebucht werden.

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information des Staatsbades Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731-1300 oder auf der Internetseite www.weihnachtsmarkt-badoeynhausen.com.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.weserbergland-tourismus.de
Quelle: Weserbergland Tourismus e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder