12.12.2011

Eislaufen vor dem Rathaus

Eislaufen vor dem Rathaus
Wiener Eistraum auf dem Rathausplatz. Foto: © WienTourismus / Günther Ezsöl

Der große Platz vor dem Wiener Rathaus und der angrenzende Park verwandeln sich alljährlich im Winter in einen Traum für Eissportfans jeden Alters.

Der „Wiener Eistraum" wird jedes Jahr ein Stückchen größer, so auch 2012: Von 20.1. bis 4.3. stehen nun insgesamt über 7.000 m² Eislauffläche zur Verfügung: Zum großen Platz vor dem Rathaus gesellt sich ein Eis-Traumpfad durch den romantischen Park. Tagsüber können Anfänger auf einem separaten Areal aus synthetischem Eis ihre ersten Versuche starten, abends wird die Fläche fürs Eisstockschießen genutzt.

Geöffnet ist der Wiener Eistraum täglich von von 9 bis 22 Uhr. Zum Aufwärmen und zur Stärkung gibt es Gastronomiestände mit kulinarischen Köstlichkeiten und für die Zaungäste eigene Wärmezelte. Schlittschuhe können an Ort und Stelle ausgeliehen werden, für Kinder stehen kostenlose Sicherheitshelme zur Verfügung. 2011 drehten rund 500.000 BesucherInnen auf Wiens größtem Eislaufplatz ihre Runden.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.wienereistraum.com
Quelle: WienTourismus

14.11.2016
Alle Jahre wieder