25.11.2015

2015 Feiern im Schwibbogen

Die neue Attraktion des Gothaer Weihnachtsmarkts 2015 steht auf dem Hauptmarkt

2015 Feiern im Schwibbogen
Feiern im Schwibbogen auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt / Foto:© KulTourStadt Gotha GmbH

Die Vorboten des Gothaer Weihnachtsmarkts sind bereits sichtbar und die Vorbereitungen in vollem Gange. Auf dem Neumarkt steht der große LKW von Schausteller Heiko Weisheit. Seit vergangenem Wochenende baut er an der Schlossmühle, einem zweigeschossigen Restaurant. Auch heftiger Regen hinderte den Chef nicht daran, selbst zuzupacken. Ein junger Mann fragte ihn besorgt: “Wann kommt der Autoskooter?” Heiko Weisheit konnte ihn beruhigen: Ja, der komme auch. Aber eines nach dem anderen. Hütte für Hütte füllt sich der Neumarkt immer mehr und lässt langsam Weihnachtsmarktatmosphäre entstehen.

Während der Neumarkt besonders den Familien Attraktionen bietet, wird der Untere Hauptmarkt durch einen Schwibbogen der besonderen Art bestimmt. Mit seinen Kerzen ist er gut acht Meter hoch. In seinem Inneren bietet er Platz für ungefähr 50 Besucher. “Egal was für Wetter herrscht, hier wird es gemütlich”, freut sich Weihnachtsmarkt-Organisator Maik Hinkel. Natürlich gehört dazu auch wieder der Glühwein – für alle Kinder natürlich ohne Alkohol.

Diese weihnachtliche Bar nach Gotha zu holen, war nicht ganz einfach. Aber die guten Erfahrungen der Händler aus dem letzten Jahr waren für Maik Hinkel ein überzeugendes Argument, als er mit dem Eigentümer des Schwibbogens verhandelte. “Die Gothaer Bürger haben das neue Konzept des Weihnachtsmarktes angenommen”, weiß man auch bei der Kultourstadt GmbH, die für den Weihnachtsmarkt verantwortlich ist.

Los geht es mit dem Gothaer Weihnachtsmarkt am 25.11.2015 Auf der Stallbühne am unteren Hauptmarkt findet dann um 18.30 Uhr die feierliche Eröffnung statt.

Mehr Informationen zum Weihnachtsmarkt in Gotha und zum Programm finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-gotha.de

Quelle: KulTourStadt Gotha GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder