Plauen in der Adventszeit genießen

Öffnungszeiten

28.11.2023 - 23.12.2023

MO11:00 - 20:00 Uhr
DI11:00 - 20:00 Uhr
MI11:00 - 20:00 Uhr
DO11:00 - 20:00 Uhr
FR11:00 - 20:00 Uhr
SA11:00 - 20:00 Uhr
SO11:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Herren-, Rathausstr. &
Altmarkt
08523 Plauen

› zur Kartenansicht

© Stadt Plauen - Andreas Wetzel
© Stadt Plauen - Andreas Wetzel

Tourismus- & Reise-Informationen

Tourist-Information Plauen
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Tel.: 03741 - 291 10 27

www.plauen.de/weihnachten

Dein Lieblingsweihnachtsmarkt?

Hier für "Plauen in der Adventszeit genießen" abstimmen und zum Lieblingsweihnachtsmarkt 2023 küren.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Gründe kann es kurzfristig zu Änderungen der Termine und Öffnungszeiten des „Plauen in der Adventszeit genießen“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, sind diese vermerkt. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch der Veranstaltung zusätzlich auf der Website des jeweiligen Weihnachtsmarktes oder der jeweiligen Region, bzw. kontaktieren Sie direkt den lokalen Tourismusverband.

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Gratiskatalog anfordern

Plauen
Plauen
Sachsen
Plauener Weihnacht
Spitzen(stadt)advent voller Lebendigkeit, Gastfreundlichkeit und dem Flair einer historischen und gleichermaßen modernen Stadt. Die größte Stadt des Vogtlands...
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Stadt Plauen - Andreas Wetzel
© Stadt Plauen - Andreas Wetzel
Plauen im Herzen des Vogtlands - Vogtländische Weihnacht & Spitze

Seit mehr als 300 Jahren gibt es in Plauen einen Weihnachtsmarkt, der größte im Vogtland. Stände mit regionalen Holzschnitzereien und traditioneller Plauener Spitze stimmen auf die wohl gemütlichste Zeit des Jahres ein.

Lichterglanz und Traditionen

Eine Führung durch die festlich geschmückte Altstadt gibt Einblick in das liebevoll gepflegte Brauchtum und führt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Hoch hinaus geht es bei einer weihnachtlichen Turmführung. Romantisch wird es am 2. Adventswochenende in der Elsteraue, wenn die Kreativwerkstätten und Handwerkerhöfe der Weberhäuser und die einstige Komturei ihre Pforten öffnen.

Fabrik der Fäden

Ergänzend zum Weihnachtsprogramm erleben Sie in einem der ältesten Manufakturgebäuden Deutschlands eine museale Entdeckungsreise durch die vogtländische Textilgeschichte mit Stickmaschinen, Lochkarten und filigraner Spitze.

Veranstaltungen mit Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit

Weihnachtsmarkt
täglich 11 bis 20 Uhr

Advent in der Elsteraue
Komturhof & Weberhäuser
09.12.2023 12:00 – 20:00 Uhr
10.12.2023 12:00 – 19:00 Uhr

Weihnachtliche Führungen im Advent
Freitags 17 Uhr: weihnachtliche Rathausturmführung
Samstags 11 Uhr: weihnachtlicher Stadtrundgang durch die Altstadt

Weihnachten im Vogtlandmuseum
ab 29.11.2023

Weihnachtliches Plauen von oben
Öffnungszeiten Rathausturm an den ersten drei Adventswochenenden Samstags 14 bis 20 Uhr, Sonntags 14 bis 19 Uhr, am 23.12. 12 bis 18 Uhr

Weihnachtsmarkt Plauen

Weihnachtsmarkt Plauen

Altes Rathaus mit Pyramide

Altes Rathaus mit Pyramide

Komturhof

Komturhof

Weberhäuser

Weberhäuser

Herren-, Rathausstr. &, Altmarkt, 08523 Plauen
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 3,5 von 5 Sternen - basierend auf 1 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Sara Schiller vom 08.12.2022

Wir waren am 07.12.2022 auf dem Plauener Weihnachtsmarkt. Die Stimmung war sehr entspannt aber gedämpft. So gegen 19:30 Uhr nach einer erneuten Glühweinrunde an einer der Buden wurden die Standbesitzer sehr unruhig, fingen an aufzuräumen und begannen langsam zu schließen. Auf Anfrage sagte man uns, dass hier auf dem Plauener Weihnachtsmarkt auf jeden Fall pünktlich 20:00 Uhr Schluss ist, weil wenn die Standbesitzer auch nur fünf Minuten länger auf hätten müssten sie eine Hohe Strafe bezahlen da die Polizei große Kontrollen machen würde. Es ist schon traurig das zwei Jahre kein Weihnachtsmarkt war und jetzt wo auch nicht mehr soviel Buden aufgestellt wurden wie die Jahre zuvor das die Standbesitzer derart unter Druck gesetzt werden und eigentlich unter Angst arbeiten. Wo wir doch als Stadt froh sein müssten das wir noch einen Weihnachtsmarkt haben und man als Stadt mit diesen Leuten die da arbeiten einfach anders umgehen sollte. Vielleicht sollte man kulanter und menschlicher gerade in der Weihnachtszeit mit den dort arbeitenden Menschen umgehen, nicht das es am Ende noch weniger Leute werden die auf dem Plauener Weihnachtsmarkt arbeiten möchten und besuchen wollen bei diesen Öffnungszeiten!

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

8 von 11 Personen fanden das hilfreich.