Weihnachtsmarkt Schloss Benrath

Öffnungszeiten

24.11.2023 - 23.12.2023

FR14:00 - 21:00 Uhr
SA11:00 - 21:00 Uhr
SO11:00 - 20:00 Uhr

Jeweils freitags bis sonntags

Totensonntag geschlossen
Am Samstag, den 23. Dezember 2023 öffnet der Weihnachtsmarkt von 11 bis 18 Uhr. 

Veranstaltungsort

Schlossvorplatz
Benrather Schloßallee 100-106
40597 Düsseldorf

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Düsseldorf finden

Dein Lieblingsweihnachtsmarkt?

Hier für "Weihnachtsmarkt Schloss Benrath" abstimmen und zum Lieblingsweihnachtsmarkt 2023 küren.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Gründe kann es kurzfristig zu Änderungen der Termine und Öffnungszeiten des „Weihnachtsmarkt Schloss Benrath“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, sind diese vermerkt. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch der Veranstaltung zusätzlich auf der Website des jeweiligen Weihnachtsmarktes oder der jeweiligen Region, bzw. kontaktieren Sie direkt den lokalen Tourismusverband.

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

© Michael Breuer
© Michael Breuer
Fest. Licht. Weihnacht. Weihnachtsmarkt auf Schloss Benrath auf dem Schlossvorplatz

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich Schloss Benrath in Düsseldorf in eine märchenhafte Kulisse mit funkelnden Lichtern, die über gemütlichen Holzhütten tanzen. Kunsthandwerkliche Unikate in den Hütten laden bei wärmenden Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten zum Stöbern und Schlendern bei romantischem Ambiente ein. Unsere kleinen Gäste können sich auch in diesem Jahr wieder auf eine nostalgische Eisenbahn freuen. Bei intimen Konzerten im Corps de Logis können Sie das Schloss in der Adventszeit zudem von innen kennenlernen und das winterliche Treiben auf dem Schlossvorplatz beobachten…

Das Schloss Benrath in Düsseldorf ist ein architektonisches Juwel des 18. Jahrhunderts und ein bedeutendes Kulturerbe in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Es wurde von Nicolas de Pigage im Auftrag des damaligen Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz in den Jahren 1755 bis 1773 erbaut. Dieses prächtige Barockschloss verkörpert die Eleganz und den Stil des Rokoko und diente einst als Sommersitz des Kurfürsten.

Das Schloss Benrath beeindruckt nicht nur durch seine äußere Schönheit, sondern auch durch seine harmonische Verbindung von Architektur und Natur. Es ist von einem weitläufigen Landschaftspark umgeben, der mit kunstvoll gestalteten Gärten, Teichen und Alleen aufwartet. Dieser Park, der nach französischem Vorbild gestaltet wurde, bietet Besuchern die Möglichkeit, in eine traumhafte Umgebung einzutauchen und die Schönheit der Natur zu genießen.

Im Inneren des Schlosses erwartet die Besucher eine beeindruckende Sammlung von Möbeln, Kunstwerken und Dekorationen aus der Zeit des 18. Jahrhunderts. Die prunkvollen Räume, darunter der Spiegelsaal und das Audienzzimmer, spiegeln den Glanz und die Pracht der damaligen Zeit wider.

Schlossvorplatz, Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 3,6 von 5 Sternen - basierend auf 2 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Sascha Schliephake vom 20.11.2017

Ein sehr schöner kleinen Weihnachtsmarkt, echt süß

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2016

3 von 3 Personen fanden das nicht hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Evelin Reichmann vom 11.12.2022

Gestern am Freitag,den 10.12.22 bin ich das erste Mal wieder auf ihrem Weihnachtsmarkt gewesen.Vor wenigen Jahren war dieser Weihnachtsmarkt in Benrath vor dem Schloß eine Augenweide,ein Hingucker.
Meine Frage an den Veranstalter:warum sperren sie den Weihnachtsmarkt nicht für E Roller und sonstige Rollergestelle?

Beim Glühweinstand ist mir eine schlechte Organisation aufgefallen. Es kann ja nicht sein, daß man sich für eine leere Tasse etwa 20 Minuten in der Kälte anstellen muss, um sein Pfand zurück zubekommen. Obwohl ich meine leere Tasse hätte problemlos nebenan abgeben können. Das wurde abgehnt. Ihre Regelung mit dem Schild "Pfandrückgabe" ist nicht für jeden auf Anhieb ersichtlich.

Auf Grund dieser unüberlegten Organisation ist es zu Auseinandersetzungen gekommen in die ich hinein gezogen wurde.
Es wäre gut hier Abhilfe zuschaffen.

Mit freundlichen Grüßen
Evelin Reichmann

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

9 von 17 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung