Weihnachtsmarkt Paderborn

Öffnungszeiten

18.11.2022 - 23.12.2022

MO11:00 - 21:00 Uhr
DI11:00 - 21:00 Uhr
MI11:00 - 21:00 Uhr
DO11:00 - 21:00 Uhr
FR11:00 - 22:00 Uhr
SA11:00 - 22:00 Uhr
SO11:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Marktplatz
33098 Paderborn

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Paderborn finden

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Covid-19-Pandemie kann es kurzfristig zur Absage des „Weihnachtsmarkt Paderborn“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung nicht stattfindet, dann haben wir dies bei den Öffnungszeiten vermerkt. Wir bitten Sie vor einem geplanten Besuch des Weihnachtsmarktes daher, sich ebenfalls die Website der jeweiligen Region anzusehen bzw. direkt den lokalen Tourismusverband zu kontaktieren.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

©Stadt Paderborn / ÖA & Stadtmarketing
©Stadt Paderborn / ÖA & Stadtmarketing
Historische Kulisse, liebevoll dekoriertes Ambiente, prachtvolle Lichtinszenierungen

Die Rathausfassade in Paderborn verwandelt sich zum größten Adventskalender der Region, die Sternengasse ist geradezu einzigartig und Lebendige Krippe und Pferdekarussell anno 1886 sind besondere Anziehungspunkte. Über 60 Stände auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt sind mit nahezu allem gefüllt, was Weihnachtsherzen höher schlagen lässt und auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen.

Paderborn ist eine Stadt, in der Tradition auf Moderne trifft. Hierfür steht auch der Weihnachtsmarkt. Historische Kulisse, liebevoll dekoriertes Ambiente und romantische Beleuchtung: der Paderborner Weihnachtsmarkt überzeugt mit besonderem Flair und faszinierender Atmosphäre.

Strahlender Mittelpunkt ist der imposante Dom, dessen mächtiger Turm weit ins Land strahlt. Das gesamte Areal zwischen Dom, Gaukirche und Schildern bezaubert durch prachtvolle Lichtinszenierungen und das historische Rathaus wird zum größten Adventskalender der Region. Vor dem Dom gibt es mehr als 60 Stände mit Kunsthandwerk,  Weihnachtsdekorationen, außergewöhnlichem Spielzeug und vieles mehr. Besondere Anziehungspunkte, nicht nur für Kinder, sind die lebendige Krippe vor der Marktkirche und das „Paderborner Pferdekarussell“, ein über 100 Jahre altes Karussell mit Holzpferden, Kutschen und Schlitten.

Auch kulinarisch hat der Paderborner Weihnachtsmarkt viel zu bieten. So servieren vor der Marktkirche Paderborner Landfrauen Eigenkreationen wie „Heiße Bäuerin“ und „Heißer Wilhelm“, die aus der Original Paderborner Weihnachtsmarkttasse getrunken werden. Zur Stärkung gibt es deftige Schmalz-, Schinken und Hausmacher Leberwurstbrote. Und für alle, die Süßes mögen, sind Schokoladenspezialitäten, gebrannte Mandeln, frische Crêpes und andere Leckereien natürlich wieder mit  dabei. Darüber hinaus wird der Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr wieder Neues bereithalten und für zusätzliche Attraktionen sorgen.

...liebevoll dekoriertes Ambiente & rom. Lichtinszenierungen

...liebevoll dekoriertes Ambiente & rom. Lichtinszenierungen

...weihnachtl. Kalender-Countdown an prächtiger Fassade

...weihnachtl. Kalender-Countdown an prächtiger Fassade

...die Domturmbläser stimmen weihnachtlich ein

...die Domturmbläser stimmen weihnachtlich ein

...es gibt nahezu alles, was die Herzen höher schlagen lässt

...es gibt nahezu alles, was die Herzen höher schlagen lässt

...besonderes Flair zw. Tradition & Moderne

...besonderes Flair zw. Tradition & Moderne

Marktplatz, 33098 Paderborn
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 2,8 von 5 Sternen - basierend auf 1 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Flormann vom 14.12.2018

Im Vergleich zu früheren Jahren dominieren nur noch Getränkestände und Stände, die Essen anbieten. Das Angebot an Ständen mit typischen Winter- und Weihnachtsartikeln hat deutlich abgenommen.
Positiv herausstellen muss man aber die Beleuchtung des Rathauses und der Gebäude am Marktplatz sowie die lebendige Krippe.
Insgesamt lohnt es nicht nur wegen des Weihnachtsmarktes nach Paderborn zu fahren. Schade eigentlich - bei so einer schönen Stadt.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2018

2 von 2 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung