Weihnachtsmarkt Wolfenbüttel

Öffnungszeiten

24.11.2020 - 23.12.2020

MO11:00 - 21:00 Uhr
DI11:00 - 21:00 Uhr
MI11:00 - 21:00 Uhr
DO11:00 - 21:00 Uhr
FR11:00 - 21:00 Uhr
SA11:00 - 21:00 Uhr
SO11:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Vor dem hist. Rathaus
Stadtmarkt
38304 Wolfenbüttel

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Wolfenbüttel finden
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Christian Bierwagen
© Christian Bierwagen
Besinnliche Weihnachtszeit in der Lessingstadt Wolfenbüttel

Seit 1585 findet auf dem Stadtmarkt vor dem historischen Rathaus ein Weihnachtsmarkt statt. Klar, dass Traditionen da eine wichtige Rolle spielen, aber verstaubt ist der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt keinesfalls. Er ist Treffpunkt für Jung und Alt.

Liebevoll geschmückte Hütten, teils im Fachwerkstil, bieten weihnachtliche Leckereien und Kunsthandwerk. An den Wochenenden öffnen mehrere Höfe ihre Pforten und laden mit winterlicher Dekoration, Köstlichkeiten und Spezialitäten zum gemütlichen Beisammensein ein. Ein buntes Programm, sowie ein täglicher Adventskalender (ab dem 1. Dezember), ziehen vor allem Familien auf den romantisch illuminierten Platz. Umgeben von Fachwerk, thront dort seit über 55 Jahren Jahr für Jahr die sogenannte Friedenstanne als Symbol der Völkerverständigung. Wenn in dieser Atmosphäre weihnachtliche Musik erklingt, spürt jeder, dass Weihnachten in Wolfenbüttel zuhause ist.

Ein berühmtes Weihnachtslied

Der Wolfenbütteler Hofkapellmeister Michael Praetorius schrieb den Chorsatz des berühmten Weihnachtsliedes »Es ist ein Ros´ entsprungen«. Eine Ausstellung zu Praetorius finden Sie in der Hauptkirche Beatae Mariae Virginis.

Ein Besuch im Wolfenbütteler Schloss

Liebhaber von Kunsthandwerk kommen an den Adventswochenenden auf ihre Kosten. Dann findet, nur wenige Meter vom Stadtmarkt entfernt, der Adventsmarkt statt. Immer am ersten Adventswochenende kann außerdem im Wolfenbütteler Schloss ausgiebig gestöbert werden. Die Aktionsgemeinschaft Altstadt lädt zum Kunsthandwerkermarkt und es kann hochwertiges zum Beispiel aus Glas, Keramik, Porzellan oder Leder sowie Schmuck erworben werden.

Wer Wolfenbüttel in der Adventszeit besucht, sollte vor dem Besuch des Weihnachtsmarktes noch etwas Zeit einplanen, um durch die romantischen Altstadtgassen zu bummeln, einen Blick auf das ehemalige Residenzschloss sowie in die weltberühmte Herzog August Bibliothek zu werfen.

Blick auf den Weihnachtsmarkt

Blick auf den Weihnachtsmarkt

Leuchtende Kinderaugen

Leuchtende Kinderaugen

Vor dem hist. Rathaus, Stadtmarkt, 38304 Wolfenbüttel
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 5 von 5 Sternen - basierend auf 1 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Björn vom 27.11.2019

Der Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt ist ein echter Tipp für Alle, vor allem aber auch für Familien. Keine Straßen mit Autoverkehr und keine Busse. Da können die Kids auch mal ein paar Meter auf eigene Faust entdecken. Kulinarisch wird alles übliche geboten und jede/r sollte auf seine/ihre Kosten kommen. Auch vegetarisches und veganes Essen gibt es. Zwar überschaubar aber besser als hungrig zu bleiben. Das Ambiente mit den tausenden Lichter der Schwippbögen in den Rathausfenster und das viele Fachwerk sind richtig schön.

Toll auch an den Wochenende: die inzwischen sieben Höfe in der Altstadt und der Kunsthandwerkermarkt in der Kommisse. Packt Euch dafür einfach mehr Zeit ein und bummelt mal wieder ganz entspannt. Es lohnt sich und ist bei weitem nicht so voll wie auf vielen anderen Märkten. Dafür sorgt auch der großzügige Aufbau mit viel Platz.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2019

2 von 2 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung