Salzburg - Salzburger Advent

Springe direkt zu:
© Austria
Himmlisch & Klangvoll

Advent mit seinen Düften, Klängen und Lichtern hat etwas Magisches, Wunderbares. Aber kaum eine andere Stadt weckt Kindheitserinnerungen so stimmungsvoll und intensiv wie die Mozartstadt. Die Barockkulisse mit ihren Türmen, Christkindlmärkten und berührenden Brauchtumsveranstaltungen zieht Jahr für Jahr aufs Neue in Bann. Als klingende Bühne zeigt die Musikstadt sich von jeher als Ohren- & Augenschmaus. Nicht nur der Ursprung von Stille Nacht! ist hier verwurzelt. Während Mozarts Erbe ganzjährig für besondere Momente sorgt, sind es im Advent die Adventsingen, die mit einer Mischung aus Brauchtum, Chorgesang und Weihnachtsbotschaft verzaubern.

Traditionell und weltberühmt
Als adventliche Hotspots entzücken die Christkindlmärkte in der ganzen Stadt. Zu den weltweit beliebtesten zählt der Christkindlmarkt am Dom. Mit stilvollem Kunsthandwerk, der romantischen Kulisse und beeindruckendem Programm ist er Magnet für weihnachtliches Rundumerlebnis schlechthin. Auch der Hellbrunner Adventzauber versteht es, mit Streichelzoo, Krampuswelt & Lagerfeuer stimmungsvolle Vorfreude auf Jung & Alt zu übertragen.

Es wird scho glei dumpa
Jubiläen eignen sich hervorragend, Besonderes wieder mehr vor den Vorhang zu holen. Im nunmehr 30. Jahr erklingen die Adventserenaden in einzigartiger Umgebung. Schon der Rahmen des Gotischen Saales in der St. Blasius-Kirche ist ein imposantes Kunstwerk für sich. Mit einem Reigen aus heimischer Volksmusik, traditionellen Weihnachtsliedern und besinnlichen Texten verspricht das Jubiläumsprogramm ein unvergessliches Erlebnis zu werden.

Wer klopfet an?
Vis à vis von Schloss Mirabell, im unvergleichlichen Ambiente der St. Andrä Kirche lädt der Salzburger Advent® zu einer besinnlich-berührenden Reise zurück in die Weihnacht unserer Kindheit ein. Mit echter Volksmusik, stimmungsvoller Adventlyrik, Prosa und einem Theaterstück macht das stilvolle, von höchstem Anspruch getragene Adventsingen das Weihnachtswunder wieder sicht- und fühlbar.

Der blinde Hirte
Seit über 70 Jahren versetzt das Adventsingen im Großen Festspielhaus in pure Vorweihnachtsstimmung. Altes Sing- & Musiziergut, alpenländische Weisen und Bräuche sind ebenso gefühlvolle Fixpunkte wie berührende szenische Botschaften. Mit über 150 Musikanten, Schauspielern und Hirtenkindern wird das adventliche Geschehen alljährlich aus einer neuen Perspektive beleuchtet.

Alles sieht gar festlich aus
Zur Adventreise durch 100 Jahre Brauchtumsgeschichte lädt das Weihnachtsmuseum ein. Schon beim Entrée entfaltet sich das Gefühl, als öffne sich das Tor zur Vergangenheit. In 11 aufwändig arrangierten Themenbereichen tut sich dem staunenden Betrachter ein gar unerschöpfliches Panorama kostbarer Unikate der Weihnachtstradition auf. Zu den Glanzstücken gehören eine monumentale mechanische Weihnachtskrippe von 1880 und das herrliche Weihnachtszimmer um 1900. Der üppig geschmückte Baum mit bunt verpackten Geschenken lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Willkommen im bezaubernden Salzburger Advent. Kaum anderswo klingt der Advent schöner als in der Mozartstadt.

Betreiberdetails

Tourismus Salzburg GmbH
Auerspergstr. 6
A-5020 Salzburg
Tourismus Salzburg GmbH

Weihnachtsmärkte

Bildergalerie

Weihnachtsmuseum Salzburg

Weihnachtsmuseum Salzburg

Salzburg, eine märchenhafte Kulisse

Salzburg, eine märchenhafte Kulisse

Mozarteis mit kidsworld – Eislaufspaß mitten in der Altstadt

Mozarteis mit kidsworld – Eislaufspaß mitten in der Altstadt

Barocke Pracht im Winterkleid

Barocke Pracht im Winterkleid

Salzburger Adventsingen, ein unverwechselbares Original

Salzburger Adventsingen, ein unverwechselbares Original

...Himmlisches in allen Winkeln der Stadt

...Himmlisches in allen Winkeln der Stadt

...eine Fülle adventlicher Glanzlichter

...eine Fülle adventlicher Glanzlichter

Unverbindliche Anfrage

Videos