Weihnachten im Fichtelgebirge

Springe direkt zu:
© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e. V.
© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e. V.
Hier verstecken sich große und kleine Weihnachtsmärkte

Weihnachtliche Welterbestadt Bayreuth

Am Montag, 25. November 2019, werden die Oberbürgermeisterin und das Bayreuther Christkind um 17 Uhr am großen Weihnachtsbaum in der Innenstadt wieder den zauberhaften Bayreuther Christkindlesmarkt eröffnen. Kein Ort ist besser zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest geeignet. Die sieben Kilometer lange Lichterkette - die längste in ganz Franken - taucht das Marktgeschehen und die gesamte Innenstadt in weihnachtliches Licht. Vor der prächtig erleuchteten Kulisse des historischen Bayreuth bieten zahlreiche Buden und Stände auf dem Marktplatz kulinarische Köstlichkeiten und Glühwein sowie Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und vieles mehr.

Erster deutscher Lebkuchenmarkt

Dieser einzigartige Markt findet am ersten Advents-Wochenende von Freitag bis Sonntag, am Maxplatz in Rehau statt. Der Markt ist deshalb so einzigartig und könnte sich zu Recht als „Erster Deutscher Lebkuchenmarkt“ bezeichnen, weil es ihn so nirgendwo sonst gibt. Natürlich gibt es auf jeden Weihnachtsmarkt auch Lebkuchenanbieter. Aber eine Vielzahl von allen namhaften regionalen Lebkuchenbäckereien bieten ihre Produkte alle gemeinsam nur auf dem Lebkuchenmarkt in Rehau an. Mittlerweile sind aber auch Bäckereien aus Tschechien und Polen auf dem Markt vertreten, die das Angebot noch etwas spezieller machen und den Markt um weitere Vielfalt bereichern.

Betreiberdetails

Tourismuszentrale Fichtelgebirge e. V.
Gablonzer Str. 11
95686 Fichtelberg

Weihnachtsmärkte

Bildergalerie

Adventszauber Martkredwitz

Adventszauber Martkredwitz

Lebkuchenmarkt Rehau

Lebkuchenmarkt Rehau

Christkindlesmarkt Bayreuth

Christkindlesmarkt Bayreuth