Ammergauer WinterZauber in Oberammergau

Öffnungszeiten

06.12.2024 - 01.01.2025

FR14:00 - 20:00 Uhr
SA14:00 - 20:00 Uhr
SO12:00 - 19:00 Uhr

01.01.2024 von 16:00 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ammergauer Haus im Kurpark
Eugen-Papst-Str. 9a
82487 Oberammergau

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Oberammergau finden

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Gründe kann es kurzfristig zu Änderungen der Termine und Öffnungszeiten des „Ammergauer WinterZauber in Oberammergau“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, sind diese vermerkt. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch der Veranstaltung zusätzlich auf der Website des jeweiligen Weihnachtsmarktes oder der jeweiligen Region, bzw. kontaktieren Sie direkt den lokalen Tourismusverband.

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

Ammergauer WinterZauber in Oberammergau: Ein Fest der Sinne im Herzen der Alpen

Wenn der erste Schnee die Gipfel der Ammergauer Alpen in ein glitzerndes Weiß hüllt, verwandelt sich das malerische Dorf Oberammergau in ein wahres Winterwunderland. Der Ammergauer WinterZauber ist weit mehr als nur ein Weihnachtsmarkt; es ist ein Fest für die Sinne, das Besucher aus aller Welt anzieht.

Im Herzen von Oberammergau gelegen, bietet der Ammergauer WinterZauber eine einzigartige Kulisse für ein vorweihnachtliches Erlebnis der Extraklasse. Umgeben von majestätischen Bergen und traditionellen bayerischen Häusern, die mit ihren Lüftlmalereien beeindrucken, entsteht eine Atmosphäre, die zum Verweilen und Genießen einlädt.

Die festlich geschmückten Stände bieten eine Vielfalt an Produkten, die das Herz jedes Weihnachtsmarkt-Liebhabers höherschlagen lassen. Von handgefertigtem Kunsthandwerk über regionale Spezialitäten bis hin zu weihnachtlichen Dekorationen – hier findet jeder das passende Geschenk oder Andenken. Besonders hervorzuheben sind die Produkte aus der Region, die mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick hergestellt werden.

Doch der Ammergauer WinterZauber ist nicht nur ein Paradies für Shopping-Liebhaber. Auch kulinarisch hat der Markt einiges zu bieten. Die Besucher können sich auf eine Auswahl an regionalen Leckereien freuen, die von herzhaften Schmankerln bis hin zu süßen Verführungen reichen. Natürlich darf auch der obligatorische Glühwein nicht fehlen, der in der kalten Jahreszeit für wohlige Wärme sorgt.

Ein besonderes Highlight des Ammergauer WinterZaubers ist das Rahmenprogramm, das Jung und Alt begeistert. Musikalische Darbietungen von lokalen Künstlern und Chören sorgen für eine festliche Stimmung, während die Kleinen sich auf den Besuch des Nikolauses freuen können.

Auch für diejenigen, die es etwas aktiver mögen, hat der Ammergauer WinterZauber einiges zu bieten. Die umliegende Bergwelt lädt zu winterlichen Wanderungen und Skitouren ein, bei denen man die atemberaubende Natur und die frische Bergluft genießen kann.

Ammergauer Haus im Kurpark, Eugen-Papst-Str. 9a, 82487 Oberammergau
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 1,6 von 5 Sternen - basierend auf 3 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung vom 09.12.2023

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2023

1 von 2 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung vom 17.12.2023

Absolut keine Weihnachtsatmosphäre, keine Musik, echt traurig.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2023

2 von 2 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Maxi vom 17.12.2023

Leider waren wir nicht sehr verzaubert. Es gibt einige Stände, an denen sich z.B. handgefertigte Mützen, Souvenirs oder Schmuck erwerben lassen, das ist ja auch alles ganz nett, aber das Angebot an Essen lässt extrem zu wünschen übrig. Wir hatten die Wahl zwischen Bratwürsten (die waren immerhin lecker), Donuts die definitiv nach Supermarktware aussahen und belegten Brötchen. Weihnachtliche Speisen? Fehlanzeige. Zu trinken gibt es Glühwein oder Punsch, diese sind soweit auch gut, allerdings kostet eine kleine Tasse fast 5€. Generell sind die Preise eben wie auf einem Weihnachtsmarkt. Das wäre an sich auch in Ordnung, wenn es denn den Flair eines Weihnachtsmarkts hätte, den hat es aber nicht. Die Stände sind kaum dekoriert und abseits der Stände stehen nur ein paar qualmende Feuertonnen herum, die nicht wärmen aber definitiv sicherstellen, dass die Kleidung anschließend nach Lagerfeuer riecht. Eventuell ist der "Kurpark" auch einfach zu klein für die Anzahl an Ständen.

Bedarf an einem Weihnachtsmarkt, der die ganze Adventszeit besteht, hat Oberammergau definitiv. Aber in dieser Form kann ich von einem Besuch ehrlich gesagt leider nur abraten. Es bleibt nur zu hoffen, dass hier in den kommenden Jahren nachgebessert wird.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2023

4 von 4 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung