Kandis-Kardamom-Plätzchen

Gebäck aus der Weihnachtsbäckerei

Zutaten für 40 Stück

* 75 g weiche Butter
* 50 g Zucke
* 1 Msp. Bio-Zitronenabrieb
* 1 Ei
* ca. 150 g Mehl
* 1/2 TL gemahlener Kardamom
* 80 g brauner Kandis
* 1 Päckchen Vanillezucker
* Backpapier

Zubereitung

1. Die Butter mit dem Zucker und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Das Ei zugeben und wieder sehr schaumig schlagen. Das Mehl darübersieben und zusammen mit dem Kardamom zügig unterziehen.

2. Den Kandis im Mixer oder Mörser grob zerstoßen, unter den Teig mengen und abgeseckt 30 Minuten lang kalt stellen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vom Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3. Im Ofen ungefähr 12 Minuten lang goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, sofort vorsichtig im Vanillezucker wenden und auskühlen lassen.

 

Eingesandt von: Frau Thurm aus Sprockhövel