Eis... Amaretto - Eistörtchen mit Mango

Zutaten

für 12 Stück

90 g Amarettini
250 g Schlagsahne
2 frische Eier / Kl. M
50 g Zucker
1 Päck. Bourbon-Vanillezucker
1 - 2 EL Amaretto
1 reife Mango (ca. 500 g)
Salz
24 Papier-Backförmchen 5 cm Ø
1 gr. Gefrierbeutel
 

Zubereitung

*  Muffinblech-Mulden (12 Stck) mit je 2 Papierförmchen auslegen, Blech ca. 20 Min. ins Gefriergerät stellen
*  Amarettini in Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen
*  Amarettini mit Teigrolle vorsichtig grob zerbröseln, 2 EL Brösel zum Verzieren beiseite legen
*  Sahne steif schlagen
*  Eier mit Schneebesen (Handrührgerät) verrühren, dabei 1 Prise Salz, Zucker, Vanillezucker einrieseln lassen
*  Masse dann mind. 5 Min. dickschaumig schlagen
*  Amaretto nach + nach zugießen, ca. 1 Min. weiterschlagen
*  Sahne in 2 Portionen darunterheben, Amarettinibrösel darunterheben
*  Eismasse in die Papierförmchen verteilen, im Muffinblech mind. 4 Std., am besten über Nacht, einfrieren
*  Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden + pürieren
*  Eistörtchen aus den Papierförmchen lösen, auf Tellern verteilen + mit Mangopüree anrichten
*  Mit den übrigen Amarettini-Bröseln verzieren

Das übrige Püree dazureichen…