Winteridylle Liechtenstein

Information

Liechtenstein Marketing
Äulestr. 30
FL-9490 Vaduz

Tel.: 00423 239 63 63

www.tourismus.li/winter

Gratiskatalog anfordern

Fürstentum Liechtenstein
Fürstentum Liechtenstein
Weltweit
Winteridylle Fürstentum Liechtenstein
Mit dem ersten Schneefall verwandelt sich der beschauliche Zwergstaat in ein wahres Winterparadies. Skifahrer, Langläufer, Rodelfreunde,...
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Liechtenstein Marketing
© Liechtenstein Marketing
Talentschmiede für Olympiamedaillengewinner

Im Februar 2018 feierte ein kleines Land einen grossen Erfolg. Die Liechtensteinerin Tina Weirather gewann die Bronzemedaille im Super-G bei den Olympischen Winterspielen. Den Umgang mit Skiern hat sie im kleinen Skigebiet Malbun gelernt.

Das Fürstentum Liechtenstein ist für vieles bekannt, selten jedoch für seine olympischen Erfolge. Das kleine Land zwischen Österreich und der Schweiz hält einen beachtlichen Rekord: kein anderes Land der Welt hat pro Einwohner so viele olympische Medaillen gewonnen wie Liechtenstein. Alle diese Medaillen wurden im Bereich des Ski Alpin eingefahren. Heute noch lernen alljährlich hunderte von Kindern dank den idealen Bedingungen in Malbun, sich sicher auf Schnee und Eis zu Bewegen. Das verkehrsberuhigte Dorf liegt auf 1600 m. ü. M. in einem Talkessel und wartet mit 23 Kilometer Skipisten für jedes Niveau auf.

Glückliche Kinder, entspannte Eltern
Die Kleinheit des Liechtensteiner Skigebiets birgt gerade für Familien mit Kindern viele Vorteile: Die Hotels sind perfekt auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt, liegen direkt an der Piste und ermöglichen so den perfekten Skispass. Daher hat der Schweizer Tourismusverband das Skigebiet Malbun auch mit dem begehrten Gu?tesiegel „Family Destination“ ausgezeichnet. Es gibt keine langen Anfahrtswege, Warteschlangen oder die allseits gefürchtete übliche morgendliche Hektik. Die Kinder können gestärkt vom Frühstückstisch direkt zur Skischule und in den Schnee und die Eltern geniessen vom ersten Tag an den Urlaub in vollen Zügen, während die Kinder ihre Schwünge perfektionieren. Aufgrund der guten Übersicht im Skigebiet Malbun können auch kleinere Kinder problemlos alleine unterwegs sein, die Hotels sind vom fast gesamten Pistennetz aus sichtbar.

Alternativen für Nicht-Skifahrer
Die atemberaubend-schöne Winterlandschaft lockt nicht nur Skifahrer in die Berge, sondern bietet auch allen Winterfreunden ein spannendes Angebot. Rodeln, Schneeschuh-Wandern, Winterspazierwege oder der Kunsteislaufplatz am Ortseingang von Malbun bieten Winterspass pur. Als „Geheimtipp“ gilt das kurz vor Malbun gelegene Langlaufmekka Steg/Valüna mit seinen herrlichen Loipen, die selbst Weltklasse-Athleten begeistern.


Das Skigebiet Malbun
Fürstentum Liechtenstein -- Wintersportgebiet Malbun
Skispass in Malbun
Winteridylle Liechtenstein

Winteridylle Liechtenstein

Winteridylle Liechtenstein

Winteridylle Liechtenstein

Malbunwinter, soweit das Auge reicht...

Malbunwinter, soweit das Auge reicht...

Klein, aber oho ...im Malbipark

Klein, aber oho ...im Malbipark

Fürstliches Skivergnügen...

Fürstliches Skivergnügen...

Malbun ...ein Wintertraum

Malbun ...ein Wintertraum

...schneesicher, familiär, urig

...schneesicher, familiär, urig

...ganz auf die Bedürfnisse von Familien & Kindern ausgerichtet

...ganz auf die Bedürfnisse von Familien & Kindern ausgerichtet

...Adrenalinschub beim Powdern

...Adrenalinschub beim Powdern