Winterurlaub im Fichtelgebirge

Information

Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.
Gablonzerstr. 11
95686 Fichtelberg

Tel.: 09272 - 96 90 30

www.fichtelgebirge.bayern

© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.
© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.

Gratiskatalog anfordern

Fichtelgebirge
Fichtelgebirge
Bayern
Wintersport im Fichtelgebirge
Egal, ob Sie lieber auf  Skiern stehen oder auf dem  Snowboard, ob Sie gerne  Wandern oder auf dem  Schlitten sitzen – das...
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.
© Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.
Fichtelgebirge – Winterurlaub für die ganze Familie

Das Fichtelgebirge bietet zahlreiche und vielseitige Outdoor-Aktivitäten für die kalte Jahreszeit. Unterstützt durch Beschneiungsanlagen sind hier bis zu 100 Schneetage in der Saison keine Seltenheit. So erleben Wintersportler das breite Angebot rund um Ochsenkopf, Schneeberg & Co. mit insgesamt 17 modernen Skiliften, 300 Kilometern DSV-klassifizierten Loipen, Nordbayerns längsten Abfahrtstrecken sowie einem flächendeckenden Winterwanderwegeund Schneeschuhpfade-Netz.

Als ein Aushängeschild im Fichtelgebirge gilt die vom Deutschen Skilehrerverband (DSLV) ausgezeichnete Skischule Nordbayern. Der als exzellent zertifizierte Qualitätsunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene beruht auf dem Prinzip der „ansteigenden Skilängen“ – ein in Bischofsgrün erfundenes, weltweit einzigartiges Lehrverfahren – und garantiert den Teilnehmern innerhalb einer Woche im Parallelschwung die Piste hinab fahren zu können. So genießen Einsteiger und Fortgeschrittene bereits nach kürzester Zeit die auf bis zu 1.000 Metern Höhe gelegenen Pisten und nächtliches Schneevergnügen auf verschiedenen Flutlichtstrecken.

Mit der offiziellen Auszeichnung im Winter 2018 besitzt das Fichtelgebirge Deutschlands ersten Winterwanderweg. Die nach den strengen Qualitätsmerkmalen des deutschen Wanderverbandes klassifizierte Ochsenkopfrunde führt auf 18,9 Kilometern durch stille, verschneite Fichtenwälder, die malerischen Orte Fichtelberg, Bischofsgrün und Warmensteinach und vorbei an gemütlichen Einkehrmöglichkeiten mit regionalen Spezialitäten.

Eine der schönsten Arten, die verschneite Natur in den Höhenlagen des Fichtelgebirges zu entdecken, ist eine ökologisch geführte Schneeschuhwanderung am Ochsenkopf, Waldstein, Epprechtstein, Kornberg oder der Kösseine. Die Touren sind so ausgelegt, dass die Lebensräume seltener Tierarten wie Luchs, Auerhahn und Schwarzspecht respektiert und dauerhaft geschützt werden. Zusammen mit einem ortskundigen Führer geht es auf ausgezeichneten Wegen über verschneite Wiesenflächen, durch Fichtenwälder, über Panoramawege und entlang von Bächlein und Weihern.

Die Wintermonate im Fichtelgebirge halten jede Menge Erlebnisse für Familien bereit. Rund um die Adventszeit wird es hier besinnlich. Denn dann sind zahlreiche Weihnachtsmärkte festlich beleuchtet und erwarten ihre Besucher mit regionalen Köstlichkeiten und Handwerkskunst.

Schneemannsfest in Bischofsgrün

Erleben Sie Deutschlands größten Naturschnee-Schneemann vom 14. - 20.02.2021 in Bischofsgrün im Fichtelgebirge.

Das Fichtelgebirge – Winterurlaub für die ganze Familie

Das Fichtelgebirge – Winterurlaub für die ganze Familie

Fichtelgebirge – für Aktive, Erholungssuchende und Entdecker

Fichtelgebirge – für Aktive, Erholungssuchende und Entdecker

Das Fichtelgebirge für Wintersportler

Das Fichtelgebirge für Wintersportler

Deutschlands erster zertifizierter Winterwanderweg

Deutschlands erster zertifizierter Winterwanderweg

Fichtelgebirge, Gablonzerstr. 11, 95686 Fichtelberg
Zur Routenplanung