Plauen in der Adventszeit genießen

Öffnungszeiten

Noch nicht bekannt

Veranstaltungsort

Herren-, Rathausstr. &
Altmarkt
08523 Plauen

› zur Kartenansicht

© A. Wetzel
© A. Wetzel

Betreiberdetails

Tourist-Information Plauen
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Tel.: 03741 - 291 1027

www.plauen.de/tourismus

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Covid-19-Pandemie kann es kurzfristig zur Absage des „Plauen in der Adventszeit genießen“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung nicht stattfindet, dann haben wir dies bei den Öffnungszeiten vermerkt. Wir bitten Sie vor einem geplanten Besuch des Weihnachtsmarktes daher, sich ebenfalls die Website der jeweiligen Region anzusehen bzw. direkt den lokalen Tourismusverband zu kontaktieren.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

© A. Wetzel
© A. Wetzel
Plauen – Weihnachtszauber im Vogtland

Mit einem über 300 Jahre liebevoll gepflegten Brauchtum zieht Weihnachtszauber im Herzen der Spitzenstadt Plauen ein. Bedingt durch die hohen Auflagen für die Durchführung und ein aktuell steigendes Infektionsgeschehen haben die Verantwortlichen der Stadt Plauen entschieden, den Plauener Weihnachtsmarkt 2020 abzusagen. Dieser sollte vom 24. November bis 22. Dezember stattfinden.

Auch wenn der Plauener Weihnachtsmarkt 2020 leider abgesagt werden musste, lohnt sich ein Besuch in der Spitzenstadt Plauen auf jeden Fall. Plauen ist mit seiner zentralen Lage in Deutschlands Mitte, an der Grenze zwischen Sachsen, Thüringen, Bayern und Tschechien bestens für eine weihnachtliche Städtereise geeignet. Die Spitzenstadt bietet einen guten Mix aus Kultur und Natur und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das umliegende Vogtland. Einst herrschten hier die Vögte, die dem Vogtland seinen Namen gaben. Nutzen Sie Ihren Besuch und wandeln Sie auf deren Spuren durch die historische Altstadt oder entlang des Kulturweges der Vögte. Weltweit bekannt ist die Plauener Spitze, deren Geschichte im deutschlandweit einmaligen Spitzenmuseum dokumentiert wird. Die Schaustickerei Plauen zeigt in einem denkmalgeschützen Gebäude, wie das filigrane Textil auf historischen Maschinen traditionell hergestellt wird.

Auch die charmanten „Vater und Sohn-Geschichten“ des Zeichners Erich Ohser, die er unter dem Pseudonym „e. o. plauen“ veröffentlichte und die im Erich–Ohser–Haus zu bewundern sind, ziehen den Besucher in seinen Bann. Mit dem Thema Licht beschäftigt sich das Vogtlandmuseum in seiner Weihnachtsschau 2020/21.

Abwechslungsreiche Aufführungen im Vogtlandtheater Plauen versprechen beste Unterhaltung und lassen die Besucher in eine andere Welt eintauchen. Urige Altstadtlokale mit traditioneller vogtländischer Küche und eine Vielfalt an kulturellen Highlights laden zum gemütlichen Verweilen in der Spitzenstadt ein.

Die verkaufsoffenen Adventssonntage* am 2. und 4. Advent laden zum Weihnachts-Shopping ein.

Ein Licht im Dunkeln – Die Weihnachtsausstellung im Vogtlandmuseum*

25.11. – 31.01.2020
Mit dem Thema Licht beschäftigt sich das Vogtlandmuseum in seiner traditionellen Weihnachtsschau. Erfahren Sie, wie Pyramiden und Schwibbögen im Vogtland die winterliche Finsternis vertreiben.

Weihnachtliche Führungen

Wie jedes Jahr kann man die Spitzenstadt bei den beliebten weihnachtlichen Führungen kennenlernen (Anmeldung erforderlich, Tourist-Information, Tel.: 03741-2911027).

  • Weihnachtliche Rathausturmführung – jeden Adventsfreitag um 17:00 Uhr*
  • Stadtführung „Weihnachtszauber in der Spitzenstadt“ – jeden Adventssamstag um 11:00 Uhr*

Treffpunkt: Tourist-Information Plauen

*Bitte informieren Sie sich auf Grund der aktuellen Lage über Änderungen unter www.plauen.de/weihnachten

Herren-, Rathausstr. &, Altmarkt, 08523 Plauen
Zur Routenplanung
Schreiben Sie die erste Bewertung für diesen Weihnachtsmarkt.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung