Saarland

Springe direkt zu:
© QuattroPole | Tom Gundelwein
© QuattroPole | Tom Gundelwein
Weihnachtszauber 2019 im Saarland

Saarbrücker Christkindl-Markt – der Markt mit „fliegendem Weihnachtsmann“

Um den großen beleuchteten Tannenbaum auf dem St. Johanner Markt reihen sich geschmackvoll gestaltete Verkaufsstände. Über den Dächern des St. Johanner Marktes erzählt der „fliegende Weihnachtsmann“ zweimal täglich die Geschichte von Rudolf, dem Rentier mit der roten Nase und schwebt zusammen mit dem Christkind in seinem Rentierschlitten über die Köpfe der Besucher hinweg. Darunter die zweigeschossige Almhütte, die im oberen Bereich eine warme Stube mit Ausblick über den Marktplatz und die angrenzende Bühne bereithält. Die Saarbrücker Einkaufs- und Flaniermeile Bahnhofstraße präsentiert sich auf ihren rund 700 Metern im weihnachtlichen Glanz und ist bis zum Vorplatz der Europa Galerie mit diversen Verkaufsständen bestückt. Hier leuchtet eine große Weihnachtspyramide und verbreitet festliche Stimmung.

St. Wendel – Feuershow und Mittelaltermarkt

Mehr als 170 liebevoll dekorierte Holzhäuschen bieten ausgefallenes Kunsthandwerk, kreative Bastelarbeiten und regionale Delikatessen an. Ein Artistenensemble begeistert mit einer außergewöhnlichen Weihnachtsshow und zeigt einen Mix aus aktionsgeladener Luftartistik, meisterlicher Jonglage, Partner- und Bodenakrobatik, Tanz, atemberaubenden Fireacts und besonderen Lichteffekten. Ein großer Mittelaltermarkt samt Lagerwesen und üppigem Aktionsprogramm nimmt die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit. Obendrein gibt es eine Rodelbahn mit echtem Alpenschnee, einen Zwergenwald mit 300 zipfelbemützten Kerlchen und die große Krippenausstellung. Mit etwas Glück bekommt man auch den Nikolaus und sein Rentier Rudolf höchstpersönlich zu Gesicht.

Saarlouis – Zauberhafte Weihnachtswelt mitten in der Innenstadt

Der Kleine Markt der historischen Festungsstadt Saarlouis lädt unter anderem zu einem Eisvergnügen der besonderen Art ein: der größten mobilen Eisarena im Saarland. Daneben begeistern die vielen Hütten mit Kunsthandwerk und die ganztägig geöffnete Gastro-Almhütte mit ihren alpenländischen Gerichten. Ein buntes Bühnen- und Showprogramm sowie ein täglich stattfindendes Adventskalender-Gewinnspiel runden das Angebot ab. Ein optisches Highlight bildet der 12 Meter große Weihnachtsbaum, dessen rund 100.000 LED-Lichter auch die Augen der Besucher zum Strahlen bringen.

Kirkel – Weihnachten auf der mittelalterlichen Burgruine

Mitten im UNESCO Biosphärenreservat Bliegau wird die Kirkeler Burgweynacht gefeiert. Das liebevoll gestaltete Handwerkerdorf rund um die Burg ist mit Fackeln und Kerzen beleuchtet. Für eine zauberhafte und mystische Stimmung sorgen Turmbläser, Trommler, Flöten- und Lautenspieler. Die sehenswerte Krippenausstellung zeigt die Geburt Jesu.

Betreiberdetails

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681 - 92 72 00
info@tz-s.de
www.urlaub.saarland
Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Weihnachtsmärkte

Bildergalerie

Saarbrücken im Herzen Europas

Saarbrücken im Herzen Europas

St. Wendel - Weihnachtszeitreise...

St. Wendel - Weihnachtszeitreise...

Burg Kirkel - Welt der Ritter & Knappen

Burg Kirkel - Welt der Ritter & Knappen