Weihnachtsmarkt in Münster – Ein Fest der Lichter zum Advent

Springe direkt zu:
© www.air-klick.de
© www.air-klick.de
Advent in Münster – ein Fest der Lichter zum Advent

Wenn der Prinzipalmarkt golden leuchtet, die Bogengänge mit Adventskränzen geschmückt sind, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und die Geschäfte festlich dekoriert sind, beginnt in Münster die wohl schönste Zeit: Gleich mehrere Weihnachtsmärkte öffnen ihre Tore und verwandeln Münsters Altstadt in ein Wintermärchen. Nur wenige Gehminuten voneinander entfernt, ziehen sich die Märkte wie Perlen an einer Kette durch die Altstadt und laden zum gemütlichen Weihnachtsbummel ein.

Weihnachtsmarkt Rund um das Rathaus

Unter einem romantischen Lichterhimmel liegt auf dem Platz im Rathausinnenhof der Weihnachtsmarkt Rund um das Rathaus Münster. Dieser ist der älteste und größte der Weihnachtsmärkte in der Stadt. Hier sind Schmuck- und Kunsthandwerk sowie jede Menge kulinarische Angebote für Besucher zu finden.

Lichtermarkt St. Lamberti

Auf dem Platz vor der mächtigen St. Lambertikirche und umgeben von historischen Bogenhäusern setzt der Lichtermarkt St. Lamberti mit blauen Spitzdachbuden und einem 20 Meter hohen Lichterbaum glanzvolle Akzente. Die glanzvollen Stände sorgen jedes Jahr zur Winterzeit für weihnachtlichen Festtagszauber in der münsteraner Innenstadt.

Weihnachtsdorf am Kiepenkerl

Im gemütlichen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des münsteraner Kiepenkerls verbinden sich an urigen Ständen Genuss und Tradition. Seit mehr als 30 Jahren bietet der Weihnachtsmarkt seinen Besuchern kulinarische Spezialitäten, sowie klassische Weihnachtsmarkt Genüsse, wie Glühwein oder Bratwurst an.

Aegidii-Weihnachtsmarkt

Besonders familienfreundlich präsentiert sich der Aegidii-Weihnachtsmarkt, der mit einer schönen Krippe und einer sechs Meter hohen, reich geschmückten Holzpyramide Kinderaugen zum Strahlen bringt. Schlägt die Uhr zur halben- oder vollen Stunde sorgt ein weihnachtliches Glockenspiel alle dreißig Minuten für weihnachtliche Festtagsstimmung bei den Besuchern.

Giebelhüüskesmarkt

Am Fuß des mittelalterlichen Gemäuers der Überwasserkirche und mit einem wunderbaren Blick auf die erleuchteten Türme des Doms öffnet der Giebelhüüskesmarkt mit seinen besonderen Ständen für Handwerkskunst und schmackhaften Leckereien zur Weihnachtszeit seine Tore.

Gut zu wissen

  • Alle Weihnachtsmärkte öffnen im November und enden pünktlich zu Weihnachten
  • Raum für meditative Momente findet sich in den vielen Kirchen
  • Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen Konzerte und hochkarätige Ausstellungen in Münsters Museen
  • Anekdotenreiche Adventsführungen geben Einblicke in Münsters Geschichte und Traditionen

Gleich über die Münster Weihnachtsmärkte informieren

Wenn der Dezember naht, beginnt man sich als festtaglich gestimmter Besucher bereits über alle Weihnachtsmärkte zu informieren. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung aller Weihnachtsmärkte in Münster. Darin erhalten Sie vor allem Infos zum Standort, Termine und eine Übersicht um wieviel Uhr die Weihnachtsmärkte Ihre Pforten öffnen. Neben den Öffnungszeiten erhalten Sie darin aber vor allem weitere Eindrücke zum jeweiligen Weihnachtsmarkt und eine Karte, über die Sie Ihre Anreise Möglichkeiten planen können. Nutzen Sie unseren Service und klicken Sie doch gleich rein!

Betreiberdetails

Münster Marketing
Klemensstraße 10
48127 Münster

Weihnachtsmärkte

Bildergalerie

Giebelhüüskesmarkt

Giebelhüüskesmarkt

Lichtermarkt

Lichtermarkt

Videos

Advent in Münster – Ein Wintermärchen. Münsters Weihnachtsmärkte im Film