Weihnachtsmarkt Mardorf

Öffnungszeiten

28.11.2020 - 29.11.2020

SA15:00 - 18:00 Uhr
SO15:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Aloys-Bunge-Platz
31535 Neustadt

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Neustadt am Rübenberge finden

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Covid-19-Pandemie kann es kurzfristig zur Absage des „Weihnachtsmarkt Mardorf“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung nicht stattfindet, dann haben wir dies bei den Öffnungszeiten vermerkt. Wir bitten Sie vor einem geplanten Besuch des Weihnachtsmarktes daher, sich ebenfalls die Website der jeweiligen Region anzusehen bzw. direkt den lokalen Tourismusverband zu kontaktieren.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

Klein aber fein und nicht von der Stange…

Es duftet nach Kaffee & Kuchen, Weihnachtssterne leuchten in den idyllischen Straßen und am Eingang begrüßen Engel die Besucher. Unverwechselbar ist die Leb. Weihnachtskrippe mit Laiendarstellern, bei Kunsthandwerkern gibts vielerlei Mitbringsel zu entdecken und deftige & süße Leckereien verwöhnen kulinarisch. Für Kinder werden Geschichten gelesen, es wird gebastelt und der Weihnachtsmann schaut auch vorbei.

Aloys-Bunge-Platz, 31535 Neustadt
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 4 von 5 Sternen - basierend auf 1 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Silvia Schiffner vom 01.12.2019

Der Weihnachtsmarkt ist eigentlich ganz schön. Die Lose kosten 3 Euro.Jedes Los gewinnt. Die Gewinne sind super schön eingepackt. Schade um das Geschenkpapier und den Zentner Tesa. Damit man es nur nicht da noch auspackt. Voll die Verarschung. So was haben wir noch nie erlebt.
Was in den Paketen verpackt ist Ist schlimmer als SCHROTTWICHTELN.
Benutzte Sachen was keiner auf der Welt braucht. Benutztestes Parfüm, zerkratzte unbrauchbare Servierplatten aus den 70 ger Jahren. Da ist jeder Kugelschreiber schöner. Eine Frechheit. Ich bin super WÜTEND. Wir werden diesen Weihnachtsmarkt nie wieder besuchen.
Schade für die anderen Stände

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2019

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung