AchenSee Weihnacht

Öffnungszeiten

24.11.2019 - 27.12.2019

SA13:00 - 17:00 Uhr
SO13:00 - 17:00 Uhr

Bergadvent

An den Adventwochenenden (Sa. & So.) jeweils geöffnet 14:00 - 19:30 Uhr.

Veranstaltungsort

A-6212 Maurach am Achensee

› zur Kartenansicht

© Achensee Tourismus
© Achensee Tourismus

Betreiberdetails

Achensee Tourismus
Achenseestraße 63
A-6212 Maurach am Achensee/Tirol

Tel.: 0043 5 - 95300-0

www.achensee.com

Gratiskatalog anfordern

 AchenSee Weihnacht
AchenSee Weihnacht
Europa
Weihnachten allüberall
Eine Reihe von Veranstaltungen sorgen ab Ende November mit Tiroler Köstlichkeiten und Handwerkskunst, traditionellen Weisen und besonderen Locations für einen...
Springe direkt zu:

Beschreibung

© Tirol Werbung | Michael Grössinger
© Tirol Werbung | Michael Grössinger
Weihnachten allüberall – bei der festlichen AchenSee Weihnacht

Schon bevor am Adventskranz die erste Kerze brennt, kommt bei der „AchenSee Weihnacht“ festliche Stimmung auf. Eine Reihe von Veranstaltungen sorgen ab Ende November mit Tiroler Köstlichkeiten und Handwerkskunst, traditionellen Weisen und besonderen Locations für einen gelungenen Auftakt in die „staade“ Zeit.

„Bergadvent“ – Tradition und Brauchtum erleben

Das alte Fischergut in Pertisau bildet den stimmungsvollen Rahmen für den „Berg- advent“. Während die Erwachsenen den Liedern der traditionellen Weisenbläser und Chören lauschen oder Kränze winden, freuen die Kinder sich auf’s Ponyreiten im Schnee, Christbaumschmuck basteln und Briefe schreiben in der Christkindl-Ecke.

„Seeweihnacht“ und „Weihnachten wie friaga“ auf dem Schiff genießen

Erst wird die MS Stadt Innsbruck, ab 16.12. die MS Achensee zum schwimmenden, liebe voll geschmückten Christkindlmarkt. Entspannt über den Achensee gleiten kann man auch bei „Weihnachten wia friaga“. Bei der 1,5-stündige Rundfahrt steht die weihnachtliche Stubenmusik der Gruppe „Tanzig“ im Vordergrund (Termine: 01., 08., 15.12.).

„Tiroler Bergweihnacht“ – Geschichte von der Geburt Christi erfahren

Bei der „Tiroler Bergweihnacht“ in Achenkirch werden alte Bräuche lebendig: Eine der ältesten Krippen des Achentals, lebende Tiere, die alpenländische Version von der Geburt Christi und die 14 Schauräume des Heimatmuseums warten auf die Besucher des Sixenhofes.

Achenseer Museumswelt – Ein ganzes Museum feiert Weihnachten

Bei der „Museumsweihnacht“ in Maurach am 08.12. gibt es ab 12:00 Uhr nicht nur einen traditionellen Christkindlmarkt, sondern alle Ausstellungsräume öffnen ihre Türen und zeigen auf 8000 Quadratmetern historische Technik sowie die Lebens- und Arbeitsweise im Alpenraum.

Lebensgroße Krippe im Stall

Lebensgroße Krippe im Stall

Ponyreiten im Schnee

Ponyreiten im Schnee

Beradvent beim Fischergut Pertisau

Beradvent beim Fischergut Pertisau

A-6212 Maurach am Achensee
Zur Routenplanung
Schreiben Sie die erste Bewertung für diesen Weihnachtsmarkt.