Romantisches Weihnachtsdorf auf Krongut Bornstedt in Potsdam

Öffnungszeiten

02.12.2023 - 24.12.2023

DO15:00 - 18:00 Uhr
FR15:00 - 18:00 Uhr
SA12:00 - 20:00 Uhr
SO12:00 - 18:00 Uhr

Jeweils Samstag bis Sonntag

ab 1. Dezember  auch jeden Donnerstag und Freitag  jeweils 15-18 Uhr

10. Dezember geschlossen

Veranstaltungsort

Krongut Bornstedt
Ribbeckstr. 6-7
14469 Potsdam

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Potsdam finden

Dein Lieblingsweihnachtsmarkt?

Hier für "Romantisches Weihnachtsdorf auf Krongut Bornstedt in Potsdam" abstimmen und zum Lieblingsweihnachtsmarkt 2023 küren.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Gründe kann es kurzfristig zu Änderungen der Termine und Öffnungszeiten des „Romantisches Weihnachtsdorf auf Krongut Bornstedt in Potsdam“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, sind diese vermerkt. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch der Veranstaltung zusätzlich auf der Website des jeweiligen Weihnachtsmarktes oder der jeweiligen Region, bzw. kontaktieren Sie direkt den lokalen Tourismusverband.

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

Nur 400 m vom Schloss Sanssouci in Potsdam entfernt, lädt das Krongut Bornstedt zum "Romantischen Weihnachtsdorf" im historischen Innenhof des UNESCO-Weltkulturerbe-Ensembles ein. Händler aus der Region bieten ihre liebevollen kunsthandwerklichen Angebote in den Weihnachtshütten im Innenhof sowie in der Weihnachtsmarkt-Scheune am See an. In den verschiedenen kulinarischen Spezialitäten-Hütten warten duftende Leckereien auf die Besucher. Ein wechselndes Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung von Groß und Klein.

Krongut Bornstedt, Ribbeckstr. 6-7, 14469 Potsdam
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 1 von 5 Sternen - basierend auf 7 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Frank Riese vom 03.12.2022

03.12.22 Mehr als die Hälfte der Stände hatte geschlossen, sehr enttäuschtent

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

6 von 6 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Marion Rotte vom 04.12.2022

Wir waren heute hier auf dem Krongut im sogenannten Weihnachtsdorf, nachdem wir bereits in Potsdam und Berlin verschiedene Weihnachtsmärkte besucht hatten. Leider müssen wir sagen, dass der Eintritt von 2.00 doppelt so hoch war, wie der Eintritt zum Weihnachtsmarkt an der Berliner Staatsoper. Der Preis für einen Glühwein schwankt in Potsdam und Berlin zwischen 3,80€ und 5,00 mit Schuss. Den Vogel schießt jedoch der Weihnachtsmarkt im Krongut ab, dort kostet ein Glühwein satte 7,00€!!. Leider ist es der einige Stand, es gibt keine Alternative. .Auf unsere Verwunderung hin erklärte man uns, dass wir ja keinen Glühwein trinken müssten, worauf wir uns tatsächlich entschieden, lieber wieder auf den Potsdamer Markt zu fahren, vor allem, weil im Krongut auch rundherum nicht viel geboten wurde. Man fragt sich, wofür man hier den Eintritt gezahlt hat, es gibt nicht vie zu sehen.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

11 von 11 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Stopi vom 11.12.2022

Grosse Abzocke!
Man zahlt Eintritt und blickt um 12:45 Uhr auf geschlossene Buden. Laut Veranstalter der Eintritt nimmt und dieses auch nicht zurück geben will, soll Markt ja inoffiziell erst um 14 Uhr starten. Man hätte kein Einfluss auf Händler.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

5 von 5 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Holger Opitz vom 11.12.2022

2 Euro Eintritt (der heisst hier Kulturzuschlag), dann sind die meisten Buden geschlossen und es gibt verbrannte Bratwurst mit verbranntem Brötchen für 4,50 €. Vorn steht dran, die Buden sollen 12.00 Uhr öffnen. Will man sich beschweren, heisst es die Buden sollen erst 14.00 Uhr öffnen und man sei für die Händler nicht verantwortlich.
Fazit: Finger weg von diesem markt - nur Abzocke auf hohem Niveau, siehe auch Vorgängerkommentar!

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

3 von 3 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von Tilo vom 11.12.2022

Es zählt schon als Satire noch einen Eintritt für diesen "Weihnachtsmarkt" zu erheben. Die Mehrzahl der Stände war geschlossen und die Preise sind grotesk hoch. Die gebotene Qualität an Speisen und Getränken ist schwach und offenbar auf einen schnellen Gewinn ausgerichtet. Die besondere weihnachtliche Romantik versprüht ein Kettensägenkünstler??? Diese herrlichen Klänge konkurrieren mit dem Preis-Leistungs-Angebot um die schlimmste Weihnachtsmarkterinnerung 2022. Gesamtaufwand zur Begehung dieses unweihnachtlichen Kleinods ca. 20 Minuten. Zeit für die Entscheidung wieder zu verschwinden, 5 Minuten;-(

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

6 von 6 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von I. Neubrech vom 17.12.2022

Das schlechteste was wir jemals an Weihnachtsmarkt erlebt haben. Hier wurde noch pro Person 2 € an Eintritt verlangt. Und nichts wurde dafür geboten. Ein völlig überlasteter Bratwurstanbieter bei den man erstmal eine halbe Stunde mit 3 Personen vor sich warten musste bevor man eine halb rohe und fast kalte Bratwurst in die Hand gedrückt bekam. Und das für 4,59€. Glühwein mit Schuss für stolze 7 € in einer Tasse etwas größer wie ein Schnapsglas. Weihnachtliche Atmosphäre mit allem was dazu gehört gleich Null. Schade für so eine Location wie das Krongut. Nie wieder

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

3 von 3 Personen fanden das hilfreich.

mehr lesen ... Bewertung von MW vom 04.12.2023

Waren am Samstag so gegen 14.30 eingetroffen, leider war von Weihnachtsstimmung nicht zu merken. Sehr wenig Stände, kein
geschmückter Weihnachtsbaum, Musik leider viel zu laut, ein Dj hat versucht die Stimmung aufzuheitern. Wenig Weihnachtsmusik .
Das reißt keinen vom Hocker. Das war schon mal Besser!
Schade, Schade

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2023

3 von 3 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung