Weihnachtsmarkt und Krippenweg Bamberg

Öffnungszeiten

28.11.2024 - 23.12.2024

MO09:30 - 20:00 Uhr
DI09:30 - 20:00 Uhr
MI09:30 - 20:00 Uhr
DO09:30 - 20:00 Uhr
FR09:30 - 20:00 Uhr
SA09:30 - 20:00 Uhr
SO11:00 - 20:00 Uhr

Krippenweg
01.12.2024 - 06.01.2025

Veranstaltungsort

Grüner Markt bis Gabelmann-Brunnen &
Maximiliansplatz
96047 Bamberg

› zur Kartenansicht

 Unterkunft in Bamberg finden

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Gründe kann es kurzfristig zu Änderungen der Termine und Öffnungszeiten des „Weihnachtsmarkt und Krippenweg Bamberg“ kommen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, sind diese vermerkt. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch der Veranstaltung zusätzlich auf der Website des jeweiligen Weihnachtsmarktes oder der jeweiligen Region, bzw. kontaktieren Sie direkt den lokalen Tourismusverband.

Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Änderungen vorbehalten.

Springe direkt zu:

Beschreibung

©Bamberg Tourismus & Kongr. Service/Sonja Krebs
©Bamberg Tourismus & Kongr. Service/Sonja Krebs
2000 qm Weihnachtszauber

Glanz der erleuchteten, geschmückten Geschäfte und Straßen breitet beschauliche Atmosphäre und stilvolle Romantik aus. In den Marktständen baumelt Kunsthandwerkliches und Kinderaugen hängen verzückt an der großen Fachwerkkrippe. Fränkische Schleckereien verbreiten sinnliche Düfte und laden zum kulinarischen Zwischenstopp ein.
Der Krippenweg führt als einzigartiger roter Faden von Krippenhighlight zu Krippenhighlight.

Grüner Markt bis Gabelmann-Brunnen &, Maximiliansplatz, 96047 Bamberg
Zur Routenplanung
Durchschnittliche Bewertung: 3,7 von 5 Sternen - basierend auf 1 Nutzerbewertungen
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit
mehr lesen ... Bewertung von Marc vom 06.12.2022

Zu Allererst:
Wir waren zuvor auf dem Schweinfurter Weihnachtsmarkt, der - wie wohl auch andere Bekannte und Freunde und Arbeitskollegen das Gleiche behaupten - absolut nicht lohnenswert ist dorthin zu gehen, eher ein "Glühweinmarkt" mit geschätzten 10 Hütten und Buden mit Glühweinprodukten.
Der "Schweinfurter Stadplanung" war wohl zig Glühweinstände wichtiger, wie Händler regionaler Produkte in Bezug auf Weihnachten.

Nach dem Schweinfurter "Glühweinmarkt" sind wir nach Bamberg gefahren.
Dort erwartete uns ein toller Weihnachtsmarkt. sehr viele Verkaufsstände mit Wollprodukten, Holzprodukten, Taschen, Leuchten, Porzellandprodukten, Schals, Strümpfe, Shirts und Selbstgemachtes. Brände, Käse, allgäuer Produkte, regionale Produkte.
Gefehlt hat es uns kulinarisch an Nichts. Da waren ein Rindswurst-Stand, ein Käsefondue-Stand, Crepes, Mandeln und Markronen, Maroni-Stand, Steaks und Flammlachs vom Feuer, Ungarische Langos, Salami-Hütte, Belgische Pommes, Hausgemachte-frische-Kartoffel-Chips mit Dips, Kaltgetränke zu moderaten Preisen (0,5 für ca. 2,50 €).

Zudem befindet sich der Bamberger Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone, fernab von Verkehr.
Auch sind es 4 Passagen, durch die man läuft, links und rechts die Weihnachtsmarkt-Buden.
Eintritt frei.
Beleuchtung und Ambiente bei Dämmerung und Dunkelheit sehr schön.

Empfehlung Parken: Tiefgarage Nord / Georgendamm.
Viele Parkplätze insbesondere im 1 UG und 2 UG.
Innerhalb 5 Minuten zu Fuß an der Regnitz und durch die Fußgängerzone in die Innenstadt zum Weihnachtsmarkt und zum grünen Markt.

Gefehlt hat es uns an:
- Rahmenprogramm (keine Band, keine Musikgruppe, kein Weihnachtsmann
- musikalische Untermalung des Weihnachtsmarktes, indem man Musik hätte laufen lassen können mit ein paar verteilten Lautsprechern... (Jingle Bells, Stille Nacht heilge Nacht, Rudolph Rentier, andere Hits....).
- Toiletten könnte man mit Pfeil-Schildern besser ausweisen
- Das Kinderkarussell hat viel zu laute "Party-Musik" gespielt, welche absolut unpassend für einen Weihnachtsmarkt ist. Ich denke nicht, dass Kinder nur Bumm-Bumm-Partymusik hören wollen, sondern mit moderater Lautstärke und Weihnachtsliedern ebenso glücklich ihre Runden auf dem Karussell drehen könnten.

Detailbewertungen:
Ambiente
Warenangebot
Rahmenprogramm
Kulinarik-Angebot
Glühwein, Punsch & Co
Familienfreundlichkeit

Diese Bewertung gilt für das Jahr 2022

12 von 12 Personen fanden das hilfreich.

Weitere Weihnachtsmärkte in der Umgebung