Weihnachtsbäume online kaufen direkt aus der Baumschule

10.11.2021
Stephan Mütherich, Gründer von Weihnachtsbaumland.de Weihnachtsbaumland.de
Stephan Mütherich, Gründer von Weihnachtsbaumland.de / Foto: © Weihnachtsbaumland.de

Stephan Mütherich, Gründer von Weihnachtsbaumland.de, ist in einer Familie groß geworden bei dem der Weihnachtsbaum nicht nur zu Weihnachten im Mittelpunkt steht. Seit über 40 Jahren kümmert sich die Familie Mütherich aus Eslohe (Sauerland) darum, dass der perfekte Weihnachtsbaum zu Weihnachten in den Wohnzimmern steht.

Um diesen perfekten Christbaum zu erhalten, muss über mehrere Jahre viel Arbeit in die Pf lege und Organisation investiert werden. Der Familienbetrieb hat sich über viele Jahre auf die Herstellung von Jungpflanzen, die Aufzucht von Weihnachtsbäumen und die Direktvermarktung On- & Offline spezialisiert. In den eigenen Gewächshäusern von Bruder Christian Mütherich wird der Grundstein mit der Aufzucht von den Jungpflanzen gelegt. Auf über 25.000 m² werden über 1 Mio. Nordmanntannen und verschiedene Forstpflanzen großgezogen. So verbringen die Tannen die ersten drei Jahre in diesem geschützten Umfeld, bis sie mit einer Größe von ca. 30 cm auf den eigenen Feldern ausgepflanzt werden. In den nächsten 10 bis 12 Jahren müssen die Bäume per Hand mehrmals jährlich in Form geschnitten und gepflegt werden, damit ein ca. 2 m Premium-Weihnachtsbaum entsteht.

<span class="news-image-bildtext">Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Overath</span> / <span class="news-image-fotograf">Foto: &copy; Baumschule Mütherich</span>
Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Overath / Foto: © Baumschule Mütherich

Bergische Weihnachtsmarkt im Wald

Die Vermarktung der eigenen Tannen erfolgt u.a. über den eigenen Weihnachtsmarkt im Rheinland. Der Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Kreutzhäuschen bei Overath hat sich über die Jahre zu einem echten Geheimtipp entwickelt. In dutzenden Holzhütten im Wald präsentieren Aussteller an den Adventswochenenden regionale Besonderheiten, die man so selten auf anderen Märkten findet. Kinder werden vom Nikolaus begrüßt und können sich auf dem Gelände austoben. Seinen Weihnachtsbaum kann man auf dem Feld selber schlagen oder direkt vom Hof aussuchen. Zudem veranstalten einige Firmen ihre Weihnachtsfeier auf dem Gelände der Baumschule: Das Catering sorgt für das leibliche Wohl und für eine gemütliche weihnachtliche Atmosphäre. Als weiteres Highlight können die Firmen Wert-Gutscheine für einen Weihnachtsbaum an Ihre Teilnehmer verschenken. Weitere Infos und Bilder finden Sie auch auf www.WeihnachtsmarktimWald.de.

Online Shop Weihnachtsbaumland.de

Seit 2014 werden zudem im Online Shop auf Weihnachtsbaumland.de die eigenen Tannen inkl. Lieferung angeboten. Neben der Baumart und der Größe kann man auch zusätzlich die Wunschlieferwoche wählen. Die Bäume werden kurz vor dem Versand frisch gesägt, genetzt und sicher in einem stabilen Karton verpackt. Der jeweilige Versanddienstleister liefert den Baum zu 100% klimaneutral bis zur Haustür. Die mit Abstand bequemste Art seinen Weihnachtsbaum zu besorgen. Sehr beliebt ist auch der B2B Service von Weihnachtsbaumland: Firmen bedanken sich bei treuen Kunden und loyalen Mitarbeitern mit einem Gutschein für einen Weihnachtsbaum inkl. Lieferung. Der Gutschein kann dann auf Weihnachtsbaumland.de eingelöst werden. Insbesondere in der Corona-Zeit war diese Variante der Mitarbeitergeschenke sehr beliebt, da keine Weihnachtsfeierlichkeiten stattgefunden haben. Bei über 60 Weihnachtskampagnen war zudem der Weihnachtsbaum von Weihnachtsbaumland emotionaler Baustein – ob als Hauptgewinn, als Incentive oder als Prämie. Mehrjährige Projekte konnten u.a. mit Bitburger, Sony und FALKE umgesetzt werden.

Nachhaltigkeit

Auch das Thema Nachhaltigkeit begleitet die Baumschule Mütherich schon seit je her. Natürliche Weihnachtsbäume retten nicht das Klima der Welt, aber leisten mit ihrem Wachstum einen positiven Beitrag, indem sie CO2 speichern und Sauerstoff abgeben. Kunden, d ie sich f ür eine Weihnachtsbaumland Tanne entscheiden, können sich darauf verlassen, dass ihr Konsum umweltschonend ist. Als PEFC zertifizierte Baumschule befolgt die Baumschule Mütherich strikte Regelungen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, des Bodenschutzes sowie der Arbeitssicherheit, die weit über der Gesetzgebung hinausgeben. Dabei werden 54 PEFC-Nachhaltigkeitskriterien in jährlichen Audits durch das unabhängige und transparente Zertifizierungssystem überprüft. Der Weihnachtsbaum erfüllt in seinen Tannenleben eine wichtige Funktion für das Klima. Durch die Fotosynthese bindet er bis zu 18 Kilo CO2 aus der Luft. Zudem wird in seinem Lebensprozess der für den Menschen lebenswichtige Sauerstoff hergestellt. Verrottet ein Baum oder wird dieser verbrannt, tritt das vorab gebundene CO2 wieder frei. Der CO2 Kreislauf bleibt jedoch erhalten, weil auf den Anbaukulturen immer wieder neue Bäume pflanzen. Aus diesem Grunde bleibt die CO2 Bilanz des Weihnachtsbaumes grundsätzlich ausgeglichen. Besonders als Familienunternehmen ist der Baumschule Mütherich eine nachhaltige und ressourcenschonende Fortwirtschaft sehr wichtig.

Quelle: Weihnachtsbaumland.de, Stephan Mütherich