Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/238026_50679/webseiten/www/wintertraum_2017/functions_frontend.php on line 1063
Weihnachtsanarchie - und königliches Porzellan - News vom 27.11.2013 • News vorgestellt vom Wintertraum Magazin

Weihnachtsanarchie - und königliches Porzellan

27.11.2013

Weihnachten in Dänemark

Vielseitigkeit im dänischen Weihnachtsreich: Besinnliche Weihnachtsmärkte, prachtvoller Schmuck, köstliche Delikatessen. Stilvolles Kunsthandwerk, magische Märchen, gemütliches Beisammensein. Und eben auch Weihnachten im Freistaat Christiania und königliches Porzellan in Kopenhagen.

Eine kleine Auswahl an Weihnachtserlebnissen in Dänemark – und einem ganz besonderen Design-Weihnachtsevent in Bremen:

Spektakulärer Tivoli in Kopenhagen
7000 kg Tannenzweige, 900 Weihnachtsbäume, 3 km Girlanden – der Tivoli lädt auch in diesem Jahr wieder zum eindrucksvollen Weihnachtsmarkt ein. Die nostalgischen Fahrgeschäfte des Vergnügungsparks sind in Betrieb und außergewöhnliche Lichtinstallationen im gesamten Park sowie Feuerwerkfestivals sorgen für stimmungsvolle Highlights. Die Restaurants bieten festliche Weihnachtsmenüs an und an den zahlreichen kleinen Hütten können leckere Snacks genossen werden – im letzten Jahr rund 10.000 Liter Gløgg, 117.000 "æbleskiver" (kleine Krapfen) und 20.000 Schweinebraten-Sandwiches. Geöffnet 15.11. bis 31.12. (geschlossen 24./25.12.); erstmalig auch geöffnet am 31.12., mit großem Silvesterfeuerwerk, www.tivoli.dk

Buntes Treiben und exotische Düfte im Freistaat Christiania
Ein Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art ist der Christiania Christmas Market in Kopenhagen, der eher an einen fernöstlichen Basar erinnert als an einen klassischen dänischen Weihnachtsmarkt. Hier findet man selbstgefertigtes Kunsthandwerk wie Schmuck, Kerzenständer, Mobilés und vieles mehr. Geöffnet 6. bis 20.12., www.visitcopenhagen.com/copenhagen/christiania-christmas-market-gdk573880

50 Jahre-Jubiläum der Royal Copenhagen-Weihnachtstische
Edles Porzellan gibt es bei Royal Copenhagen zu entdecken. Die 1775 gegründete Manufaktur der Königlichen Porzellanfabrik in Dänemark präsentiert zum 50. Mal festlich geschmückte Weihnachtstische, die jedes Jahr von bekannten dänischen Persönlichkeiten zusammengestellt werden. Gezeigt im Flagship-Store von Mitte November bis 31.12., www.royalcopenhagen.com

Lebendige Weihnachtsgeschichte in Dänemarks größtem Freiluftmuseum
Ein Besuch in Den Gamle By, "Der Alten Stadt", in Aarhus an der dänischen Ostsee ist gerade zur Weihnachtszeit eine stimmungsvolle Reise in die Vergangenheit. In den historischen, zum Teil über 450 Jahre alten Häusern und Gassen wird die Geschichte des dänischen Weihnachtsfestes gelebt und erlebt: Wann sind die typischen Traditionen entstanden, welche Rolle spielen die kleinen Trolle ("Nisse"), wie wurde damals überhaupt gelebt? Mit umfangreichen Weihnachtsausstellungen und Charakteren, die der jeweiligen Zeit nachempfunden sind, erhalten Besucher unmittelbar Antwort auf all diese Fragen. Weihnachten in Den Gamle By bis 23.12., www.dengamleby.dk/the-old-town/

Hans Christian Andersen-Weihnachtsmarkt
In der Geburtsstadt des großen Märchenschriftstellers können große und kleine Besucher dieses idyllischen Weihnachtsmarktes in eine märchenhaft-magische Phantasiewelt eintauchen. Jedes Jahr verwandelt sich die schmucke Altstadt rund um das Haus, in dem Andersen seine Kindheit verbrachte, in einen verwunschenen Marktplatz mit kleinen Buden, Gauklern, Pferdekutschen, historischen Karussells – und Figuren aus den bekannten Märchen Andersens. Geöffnet 06. bis 8.12. und 13. bis 15.12., www.visitodense.com/ln-int/denmark/hc-andersen-christmas-market-gdk612848

Romantische Weihnachtsmärkte auf Seelands Schlössern
Auf den vielen Schlössern und Herrensitzen in Ostdänemark wird Weihnachten besonders romantisch begangen: Die vielen kleinen Weihnachtsmärkte in alten Stallungen, Scheunen oder Hofgebäuden vermitteln eine verdichtete Atmosphäre dänischer "hygge" – dem "gemütlich-entspanntem" Lebensgefühl der Dänen. Die Schlösser Borreby, Gisselfeld, Kragerup und Lerchenborg Gods gehören zu den beliebtesten Orten, in denen sich Besucher auf das schönste Fest des Jahres einstimmen. Angeboten werden Handwerkskunst wie Keramik und Glas, Textilien, Kerzen und Körbe – und natürlich Weihnachtsbäume! Ab Mitte November, www.visiteastdenmark.de/de/eastdenmark/museen/weihnachten-auf-seeland-mon-und-lolland-falster

BoConcept: Dänischer Weihnachtsevent in Bremen
Dänisches Design und dänische Weihnachtstraditionen – am 7.12. verknüpft der Möbeldesigner BoConcept in Bremen beides auf stilvolle Art und lädt ein zum festlichen Weihnachtsevent. Formvollendetes Urban Danish Design ist ästhetische Kulisse für echte dänische Weihnachtsstimmung, kunstvollen Weihnachtsschmuck und ausgesuchte Leckereien. Besucher des Shops können mit dem Weihnachtsmann auf dem bekannten Nihola-Rad eine Runde drehen und sogar eine Silvesterreise nach Kopenhagen gewinnen. Events an allen Adventswochenenden. Brockmann Design GmbH & Co. KG, Wegesende 2-4/ Knochenhauerstraße, 28195 Bremen, www.visitdenmark.de/de/daenemark/kultur/feiern-sie-daenische-weihnachten-mit-boconcept, www.boconcept.com/de-de, www.nihola-de.com/

Quelle: VisitDenmark