Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/238026_50679/webseiten/www/wintertraum_2017/functions_frontend.php on line 1063
Roland Neuwirth & Extremschrammeln geben im AsitzBräu ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert - News vom 10.12.2013 • News vorgestellt vom Wintertraum Magazin

Roland Neuwirth & Extremschrammeln geben im AsitzBräu ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert

10.12.2013

„Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht das Christkind vor der Tür“. Eine Herbergsuche nach vier Vierteln versprechen Roland Neuwirth & Extremschrammeln bei ihrem Weihnachtskonzert am 19. Dezember 2013 um 19.30 Uhr im AsitzBräu.

Die Fans der „neuen österreichischen Volksmusik“ à la Roland Neuwirth & Extremschrammeln dürfen sich auf Lieder freuen „vom Advent, wie er ist und wie er sein sollte“, „von scheinheiligen Zeitgenossen“, „nervenden Tanten“ und anderen „Unzulänglichkeiten“. Die beliebten sommerlichen TONspuren auf dem Asitz finden mit diesem Weihnachtskonzert der besonderen Art erstmals ihre Fortsetzung als winterliche SCHIspuren.

Katalog

Die Karten für das Konzert auf 1.760 Meter Höhe kosten im Vorverkauf 25 Euro, an der Abendkasse 32 Euro (inklusive Berg- und Talfahrt mit der Asitzbahn, Eintritt zum Konzert, Glühwein und Maroni zur Begrüßung). Auf dem kulinarischen Abendprogramm steht u. a. ofenfrisches Gansl (auf Vorbestellung, 17 Euro). Das AsitzBräu ist Europas höchstgelegenes Brauhaus. Inmitten der Leoganger Bergwelt, im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, macht sich dort im Ambiente historischer Brauhausexponate bayerische Hofbräuhaus-Atmosphäre breit. Der Skicircus im Salzburger Land gehört zu den größten Skigebieten der Alpen. 200 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 55 hochmoderne Seilbahn- und Liftanlagen lassen Wintersportlerherzen höher schlagen. Im AsitzBräu lassen sich Bierfreunde das AsitzBräu-Bier und typische „bierige“ Schmankerl schmecken. Veranstaltungen und

Events finden dort einen außergewöhnlichen, gemütlichen Rahmen. Gäste des AsitzBräu setzen auf die bewährte Krallerhof-Qualität, eines der besten Wellnesshotels des Landes, das am Fuße des Asitz eine exklusive Urlaubwelt bietet. Karten für Roland Neuwirth & Extremschrammeln sind ab sofort erhältlich bei den Leoganger Bergbahnen, im Hotel Krallerhof sowie in den Tourismusbüros Saalfelden und Leogang (Abendkasse an der Talstation der Leoganger Bergbahnen).

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.saalfelden-leogang.com

Quelle: Saalfelden Leogang Touristik GmbH