Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/238026_50679/webseiten/www/wintertraum_2017/functions_frontend.php on line 1063
Höhlen-Weihnacht in Schweden - News vom 28.08.2013 • News vorgestellt vom Wintertraum Magazin

Höhlen-Weihnacht in Schweden

28.08.2013
<span class="news-image-bildtext">Weihnachtsmarkt in der Tykarpshöhle bei Hässleholm. Foto: Mikael Gustafsson / TT-Line GmbH & Co. KG </span>
Weihnachtsmarkt in der Tykarpshöhle bei Hässleholm. Foto: Mikael Gustafsson / TT-Line GmbH & Co. KG

Mit TT-Line ins vorweihnachtliche Südschweden

Weihnachtsmarkt mal anders: In der Tykarpshöhle bei Hässleholm – knapp zwei Autostunden vom TT-Line-Anlegehafen Trelleborg entfernt – findet der „julmarknad“ unter der Erde statt. Wer also einen besonders außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt erleben möchte, der sollte der magischen Welt aus Labyrinthen und Säulenhallen in zwölf Metern Tiefe einen Besuch abstatten. Während die Eltern sich mit typisch schwedischen Weihnachtsköstlichkeiten und Kunsthandwerk eindecken, statten die Kinder dem Weihnachtsmann im „tomtegång“ (Gang des Weihnachtsmannes) einen Besuch ab, um ihm ihre Wünsche mitzuteilen. Über dem alten Kalksteinbruch locken weitere Weihnachtsstände, ein Café sowie Ausritte auf dem Rücken eines Islandpferdes.
Termin: 6./7./8.12.2013

Für einen Ausflug zu südschwedischen Weihnachtsmärkten bietet TT-Line wieder attraktive Arrangements und Preise an. Eine Überfahrt über die Ostsee nach Trelleborg kostet für fünf Personen mit Pkw bereits ab 59 Euro von Rostock bzw. ab 79 Euro von Travemünde.

In historischem Milieu
Im Freilichtmuseum Kulturen in Lund ist es am ersten Adventwochenende (30.11.-1.12.2013) Zeit für den beliebten Weihnachtsmarkt und einen Ausflug in vergangene Zeiten: Schwedisches Kunsthandwerk, Weihnachtsspezialitäten, Musik und andere Aktivitäten füllen die Häuser aus unterschiedlichen Epochen, und als Highlight wird der Park bei Anbruch der Dämmerung mit einem Lichtermeer aus hunderten Kerzen erleuchtet.

Sehr traditionell geht es vom 6.-8.12.2013 im Freilichtmuseum Fredriksdal in Helsingborg zu – mit typisch schwedischem Tanz um den Weihnachtsbaum und Weihnachtsmann. Hier wird gebastelt und altes Handwerk gezeigt – wie die Schweden es gerne haben. Plastik ist bei den Ausstellern verpönt.

Ökologisch und lecker in Malmö
Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht der „Good Jul“-Weihnachtsmarkt auf dem Gustaf Adolfs Torg in Malmö. Hier findet man vom 14.-15.12.2013 die besten nachhaltigen, ökologischen, fair gehandelten, recycelten und regional produzierten Waren. Und für alle Gourmets empfiehlt sich der beliebte Weihnachtsbauernmarkt am 14.12.2013 auf dem Platz Drottningtorget in Malmö: Hier werden sowohl ökologische als auch konventionelle Produkte von heimischen Produzenten angeboten. Und wer gerne Schlittschuh fährt, findet in Malmö mehrere Eisbahnen, auf denen man zusammen mit den Malmöern ein paar Runden drehen und die Weihnachtskalorien wieder ablaufen kann – zum Beispiel im Raoul Wallenberg Park und im Folkets Park.

www.ttline.com/de/Germany/Reiseangebote-an-Land/Stadtereise-Malmo/

Quelle: Oldenburg Kommunikation