Gute Schneebedingungen in Davos Klosters

17.12.2014
Beste Schneebedingungen in Davos Klosters Destination Davos Klosters
Beste Schneebedingungen in Davos Klosters / Foto: © Destination Davos Klosters

Davos Klosters bietet beste Pistenverhältnisse

Bereits am 14. November dieses Jahres konnten in Davos Klosters die ersten Pisten und Anlagen geöffnet werden. Seither konnte das Angebot stetig ausgebaut werden. Die Skigebiete Jakobshorn und Parsenn bieten hervorragende und breite Pistenbedingungen.

Die Wintersaison ist in der Destination Davos Klosters wieder früh gestartet. Bereits Mitte November konnten die ersten Pisten eröffnet werden. Die guten Bedingungen wurden in den vergangenen Wochen bereits von zahlreichen Wintersportlern genutzt. Aufgrund kalter Temperaturen in den höheren Lagen konnte das Pistenangebot stetig ausgebaut werden. Seit vergangener Woche sind alle Anlagen auf dem Jakobshorn und zwölf von achtzehn Lifte und Bahnen auf Parsenn geöffnet. Insgesamt stehen für die Wintersportler rund 40 Pistenkilometer bereit. „Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir schon früh in die Saison starten konnten. Dank grossen Anstrengungen der Pistenverantwortlichen können wir den Gästen und Einheimischen ein gutes Pistenangebot präsentieren“, sagt Reto Branschi, CEO der Destination Davos Klosters. In den kommenden Tagen werden weitere Pisten präpariert, sodass in Kürze ein noch größeres Angebot zur Verfügung steht. Ebenfalls werden die Talabfahrten nach Davos sowie der Tallift Bolgen geöffnet werden können.

Qualität wird geschätzt

Katalog

Schon vor der offiziellen Saisoneröffnung konnte den Weltcup-Athleten und Nachwuchsfahrern von SwissSki mehrere Pisten für Super-G, Riesenslalom und Slalom Trainings zur Verfügung gestellt werden. Bei sehr guten Bedingungen bereiteten sich die Athleten für die bevorstehenden Rennen vor. „Wir fanden für unsere Trainings prima Verhältnisse vor“, sagte Patrick Küng über die Pisten in Davos. Osi Inglin, Trainer von SwissSki ergänzte: „die Bedingungen auf den Pisten in Davos Klosters sind in einem sensationellen Zustand. Die Davos Klosters Mountains haben wirklich hervorragende Arbeit geleistet“. Die hohe Qualität der Pisten sprach sich unter den Nationen und dem Internationalen Skiverband (FIS) schnell herum. In den vergangenen Wochen fanden auf Parsenn und dem Jakobshorn insgesamt 16 FIS-Rennen statt. Die Schneeunterlage wurde von allen Seiten sehr geschätzt und war vergleichbar mit Bedingungen, wie sie normalerweise im Januar herrschen. Dies blieb auch von mehreren international tätigen Tour Operators nicht unbemerkt und wurde in den sozialen Medien mehrfach hervorgehoben.

Weltcup konforme Loipen

Am vergangenen und am kommenden Wochenende ist Davos Austragungsort von FIS Langlauf Weltcup Rennen. Momentan sind die Loipen für Dario Cologna, Petter Northug & Co. reserviert, um ihnen gute Trainings- und faire Wettkampfbedingungen bieten zu können. Der Botschafter der Destination Davos Klosters, Dario Cologna rühmte anlässlich der Credit Suisse Sport Awards die Anstrengungen der Loipenbauer sowie den guten Zustand der Strecke. Ab Montag 22. Dezember 2014 wird die Loipe im Flüelatal dem Publikum übergeben. Damit steht den Hobby-Sportlern eine Loipe zur Verfügung, welche die hohen Anforderungen an einem Weltcup erfüllen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.davos.ch

Quelle: Destination Davos Klosters

Gratiskatalog anfordern

Davos Klosters
Davos Klosters
Weltweit
Winterurlaub Davos Klosters
Skifahren, Snowboarden, Winterwandern, Eissport, sportliche und kulturelle Winterhighlights. Ob Familienurlaub oder ein verlängertes Wochenende mit Freunden...