Erlanger Winterzauber 2021 - lange Shopping-Nacht in der Hugenottenstadt

10.11.2021
Shopping in der Erlanger Weihnachtsstadt Thomas Dettweiler City-Management Erlangen e.V.
Shopping in der Erlanger Weihnachtsstadt / Foto: © Thomas Dettweiler / City-Management Erlangen e.V.

Shopping-Event läutet am 26. November 2021 die vorweihnachtliche Einkaufssaison ein

Die erste Woche der Erlanger Weihnachtsmärkte bekommt für den 26. November 2021 ein neues, vorweihnachtliches Einkaufsevent. Alle Erlanger Geschäfte dürfen bei der neuen langen Einkaufsnacht, dem „Erlanger Winterzauber“, bis einschließlich 22 Uhr öffnen und so Besucherinnen und Besuchern der Weihnachtsstadt Erlangen ein besonderes Einkaufsflair anbieten. Für viele Geschäfte bietet das die Möglichkeit, den sogenannten Einkaufstag Black Friday als Aktionstag zu nutzen.

Letztmals hat das City-Management Erlangen bedingt durch die andauernde Coronasituation eine verlängerte Einkaufsnacht bzw. einen verkaufsoffenen Sonntag aufgrund der unsicheren Planungen im Herbst 2019 ausgetragen. Jetzt gibt es ein positives Signal für den Einzelhandel, die Gastronomie und alle Dienstleister in Erlangen. „Der Vorstand des City-Management e.V. hat im Oktober einstimmig beschlossen mit einer langen Einkaufsnacht einen positiven Impuls zur Vorweihnachtszeit an unsere Betriebe auszusenden“, erklärt Konrad Beugel, Vorstandsvorsitzender des City-Managements Erlangen. „Die Rahmenbedingung für einen entspannten Einkaufsabend bietet unsere weihnachtlich gestaltete Innenstadt, für die wir aktuell mit der Weihnachtsbeleuchtung und der erstmaligen Beleuchtung des Bohlenplatzes alle Hebel in Gang setzen. Mit dem Start der Weihnachtsmärkte am 22. November 2021 und der zuvor gestarteten Eislauffläche am Marktplatz wird das zusammen mit der langen Einkaufsnacht ein schöner Auftakt in die Adventszeit“, so Beugel.

Viele der in Erlangen ansässigen Betriebe nutzen jährlich den aus den Vereinigten Staaten stammenden Black Friday, um mit besonderen Aktionsangeboten den Start in die Weihnachtseinkaufsaison einzuläuten. Insofern ist der 26. November 2021 auch wirtschaftlich gesehen wichtig für viele Unternehmen. Vorweihnachtliche Veranstaltungen wie die Weihnachtsmärkte oder auch die Weihnachtsbeleuchtung sowie die Weihnachtsbäume locken zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Erlangen und der Region in die City. Die lange Einkaufsnacht verbindet beides. Sie verspricht ein vorweihnachtliches Flair und kommt insbesondere den Unternehmen der Innenstadt zugute. Bei der Wahl des Zeitpunktes und der Öffnungszeiten für die Betriebe wurden die Argumente von Vertretern des Einzelhandels, Dienstleistungssektor und Gastronomie mitberücksichtigt.

Mehr Infos unter: www.erlangen.info/winterzauber/

Quelle: City-Management Erlangen e.V.