60 Märkte, Weihnachtsschiffe und zauberhafte Winterangebote

03.12.2018

Weihnachten am Bodensee 2018 Konstanz

Der Bodensee vereint weihnachtliche Traditionen, Brauchtum und kulinarische Leckereien aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. In allen vier Ländern erleuchten festlich geschmückte Städte den See. Über 60 Weihnachtsmärkte entlang des Ufers, auf Inseln, inmitten verschneiter Berggipfel oder in barocken Schlössern verzaubern die Besucher. Und nicht nur der Duft von Waffeln und Zimt, sondern auch die Weihnachtsschiffe ziehen über den winterlichen See und verbinden die Weihnachtsmärkte miteinander. Mit weihnachtlichen Arrangements runden die Gastgeber den Winterurlaub in der Vierländerregion ab. 

Weihnachtsmärkte direkt am See
Unmittelbar am Ufer gelegen, mit Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Alpen: Der Konstanzer Weihnachtsmarkt am See (29.11.-22.12.) erstreckt sich vom Hafen über die Uferpromenade bis hinein in die Altstadt und ist mit über 170 Ständen der größte Weihnachtsmarkt in der Region. Am anderen Seeufer schimmern schon die Lichter der Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen (30.11.-21.12.), die mit ihrem gemütlichen Hüttendorf zum Treffpunkt für Einheimische und Gäste wird. Der Lindauer Leuchtturm und die weihnachtlich geschmückte Insel bilden die Kulisse für die Lindauer Hafenweihnacht (22.11.-16.12., Do-So). Der duftende Märchenwald und eine schwimmende Brücke zu den Bregenzer Weihnachtsmärkten begeistern große und kleine Gäste gleichermaßen. Auf der Insel Mainau erwartet die Besucher eine Winterausstellung im Schloss (22.10.-21.3.), Führungen im winterlichen Park oder ein schwedisches Weihnachtsbuffet.

Weihnachtsmärkte in festlich geschmückten Städten
700 Sterne funkeln zur Adventszeit über den Gassen von St.Gallen (29.11.-24.12.) und stimmen Weihnachtsmarktbesucher und Kulturinteressierte auf die Adventszeit ein. Nach dem Bummel über die beiden Weihnachtsmärkte der Ravensburger Altstadt (30.11.-22.12.) warten oberschwäbische Spezialitäten, wie Schupfnudeln oder heiße Seelen auf die Besucher. Der größte Weihnachtsmarkt der Ostschweiz findet in der Thurgauer Kantonshauptstadt Frauenfeld (14.12.-16.12., Fr-So) statt. Das 20. Jährige Jubiläum wird in diesem Jahr mit dem Einzug der Heiligen Drei Könige auf einer Kamelkarawane, 170 Marktständen und einem verkaufsoffenen Sonntag gefeiert. Die Adventsmärkte in Vorarlberg (16.11.-24.12.) tauchen das österreichische Bodenseeufer in ein warmes Licht. Das bunte Kinderprogramm in Dornbirn, die Nachtwächterführungen in Feldkirch und eine lebende Krippe in Bregenz sind nur einige der vielen Weihnachtshighlights in der Region. In Singen (30.11.-23.12.) entsteht zur Weihnachtszeit ein gemütliches Hüttendorf. 50.000 Lichter und Lichterketten weisen den Weg zu Kunsthandwerk, Ständen mit duftendem Bio-Glühwein und einer urigen Almhütte mit Live-Musik. Auf der Eislaufbahn in Überlingen (16.11.-6.1.) können große und kleine Gäste ihre Runden auf dem Eis drehen und dabei den Blick auf die Schweizer Alpen genießen. Im Herzen der Altstadt bieten Händler aus der Region wärmende Speisen und Getränke sowie liebevoll gestaltete Waren an (6.12.-16.12.). Eine echte Besonderheit ist der Schokoladenmarkt (22.11.-24.11.) in Radolfzell, der gemeinsam mit dem klassischen Christkindlesmarkt (6.12-9.12.) und der Adventshütte (1.12.-22.12.) nicht nur Kinderaugen strahlen lässt.

Weihnachten rund um historische Schlösser
Zur Weihnachtszeit erstrahlt das Neue Schloss Tettnang (30.11.-9.12., Fr-So) in einem ganz besonderen Glanz. Vor der Schlosskulisse reihen sich weihnachtliche Stände aneinander und ein Tipi lädt zum Stockbrotbacken ein. Die Isnyer Schlossweihnacht (5.12.-9.12.) erfüllt den Innenhof des ehemaligen Benediktinerklosters mit dem Duft nach Tannengrün und Bienenwachs, einer Lachsbraterei im Finnenzelt und frischen Wildgerichten der Jägervereinigung. Der Höhepunkt ist aber das allabendliche Allgäuer „Engelefliegen“. Am ersten Dezemberwochenende erleuchten behagliche Buden auch den Innenhof des Schloss Meßkirch (1.12.-2.12.) und die Krippe mit lebendem Esel und Schafen verzaubert die Kinder. Ein Weihnachtsmarkt inmitten imposanter Berge mit schneeweißen Gipfeln erwartet die Besucher beim Weihnachtsmarkt Vaduz (8.12.-9.12.). Der Blick zum Schloss der Fürstenfamilie, über 80 Weihnachtsstände und die Eislaufbahn „Vaduz on Ice“ (9.11.- 6.1.) machen den Besuch im Fürstentum zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Schiff Ahoi! Weihnachtsfahrten auf dem See
Die Stille des winterlichen Sees und leuchtende Weihnachtsstädte rund herum: Die Weihnachtsschiffe der Vorarlberg Lines bilden eine schwimmende Brücke zwischen den Adventsmärkten in Bregenz und der Lindauer Hafenweihnacht. Die Märkte in Konstanz und Friedrichshafen werden durch die täglich stündlichen Fahrten des Katamaran Bodensee bis in den Abend miteinander verbunden. An den Adventswochenenden genießen die Passagiere der Bodensee-Schiffsbetriebe eine gemütliche Rundfahrt, begleitet von weihnachtlicher Musik, Kaffee und Kuchen. Am Abend ziehen die Themenschiffe der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt über den See. Angeboten werden Fondue oder Raclette Fahrten, ein elegantes Captain’s Dinner und Silvester-Schiffe. Gut gebettet zum Bodensee Weihnachtszauber Vervollständigt wird das Weihnachtserlebnis am Bodensee durch passende Reiseangebote zur Adventszeit, wie beispielsweise das Konstanzer Winterspezial, der Bodensee-Advent in Langenargen oder die Weihnachtsangebote der Bodenseehotels. Rund um die Bodensee-Weihnacht in Friedrichshafen bieten das Ringhotel Krone, das Hotel City Krone und das Hotel Knoblauch den Gästen besondere Angebote. Noch entspannter wird der Weihnachtsurlaub am Bodensee mit der BodenseeErlebniskarte WINTER. Nach dem einmaligen Kauf der Karte sind über 60 Ausflugsziele in Deutschland, Österreich, der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein inbegriffen. Die BodenseeErlebniskarte WINTER ist zum Preis von 39€ erhältlich und kann an drei frei wählbaren Tagen von Oktober bis März genutzt werden. Damit ist die Bodenseeregion für den wohlverdienten Winterurlaub wie auch spontanen Kurzurlaub das perfekte Reiseziel.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bodensee.eu/weihnachten

Quelle: Internationale Bodensee Tourismus GmbH

Gratiskatalog anfordern

Internationaler Bodensee
Internationaler Bodensee
Baden-Württemberg
Weihnachtszauber über 4 Länder und Kulturen hinweg
Auch im Winter gibt es rund um das Seeufer unendlich viel zu entdecken. Weihnachtsmärkte in historischen Stadtkernen entlang des Seeufers...