Feiner Passionsfrucht-Käse-Kuchen

Feiner Passionsfrucht-Käse-Kuchen

Zutaten

* 100 g Butter
* 200 g Butterkekse
* 2 EL Zucker
* 500 g Frischkäse
* 100 g Zucker
* 3 Eigelbe ( Eier Größe M)
* 1 TL Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone
* 3 TL Passionsfruchtsirup
* 2 EL Mehl
* 100 g Creme fraiche
* 2 Passionsfrüchte
* 3 Eiweiß
* Scheiben von 1 Passionsfrucht zum Garnieren

Zubereitung

Für den Boden die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Leicht abkühlen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butterkekse im Mixer fein hacken. Die Kekskrümel in eine Schüssel geben und mit der abgekühlten Butter und 2 EL Zucker verkneten. Eine Springform (24 cm Durchmesser) einfetten, die Keksmasse darin gleichmäßig verteilen und einen Rand formen, der in der Höhe ungefähr bis zur Hälfte vom Ring reicht. Keksmasse gut festdrücken und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.Frischkäse in eine Schüssel geben und mit 100 g Zucker verrühren. Eier trennen und die Eigelbe unter den Frischkäse geben. Abgeriebene Zitronenschale und den Passionsfruchtsirup unter die Masse geben. Zwei gehäufte Eßlöffel Mehl und die Creme fraiche unter die Käsemasse rühren. Passionsfrüchte halbieren, die Fruchtkerne mit einem Teelöffel auskratzen und unter die Käsemasse heben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Käsemasse ziehen. Temperatur im Backofen auf 150 Grand senken. Die Käsemasse in den Tortenboden füllen. Auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen und dann 1 Stunde im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Kuchen auskühlen lassen und dann für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Käsekuchen ringsum vorsichtig mit dem Messer von der Springform lösen. Gut im Kühlschrank durch kühlen lassen. Vor dem Servieren mit Scheiben von Passionsfrucht und Zitronenmelisse garnieren.

 

Eingesandt von: Herr Kolbow