Rumkugeln

Konfekt & Pralinen

Zutaten für ca. 50 Stück

* 400 g Kuvertüre oder Schokonikolaus
* 300 g zerbröselter Tortenboden
* 200 ml Sahne
* 50 g Butter
* 8 cl Rum
* 400 g Schokostreusel

Zubereitung

Sahne und Butter erwärmen, Schokoladenstücke zu der Butter-Sahne Masse geben und schmelzen. Krümel in eine Schüssel geben und den Rum dazu. Nun mit der Schokolade mischen und kalt stellen. Hälfte der Schokostreusel in eine Schüssel oder Suppenteller geben. Aus der abgekühlten Masse Kugeln formen und die Kugeln dann in den Schokostreuseln umherrollen bis diese ganz mit Streuseln bedeckt sind.

 

 

Tipp
Ich lasse den Teig immer über Nacht im Kühlschrank abkühlen. Ich lege die Kugeln auf eine grosse Servierplatte die ich mit Backpapier abgedeckt habe in den Keller bevor ich sie in Tütchen verpacke und verschenke. Achtung die Masse ist sehr klebrig!

 

Eingesandt von: Frau Altpeter aus Völklingen