Kaffee-Pralinen

Konfekt & Pralinen

Zutaten für ca. 30 Stück

* 150 g Zartbitter-Kuvertüre
* 100 g Vollmilch-Kuvertüre
* 75 g Schlagsahne
* 15 g Kokosfett
* ca. 30 Schoko-Mokkabohnen
* 1 gehäufter TL lösliches Espressopulver
* 4 - 5 EL rosa Zuckerstreusel
* Frischhaltefolie, Backpapier

Zubereitung

*  Kuvertüren + Kokosfett hacken
*  Sahne im Topf erhitzen, Kuvertüren, Kokosfett, Espressopulver zugeben, schmelzen lassen
*  Pralinenmasse in Rührschüssel füllen + auf der Oberfläche sofort mit Frischhaltefolie abdecken
*  2 - 3 Std. kalt stellen
*  Pralinenmasse mit Schneebesen des Handrührgeräts ca. 1 Min. aufschlagen, Kurz ruhen lassen (Masse wird durrch das Ruhen fester)
*  Mit kühlen Händen zu ca. 30 kl. Kugeln rollen, dabei in die Mitte jew. 1 Schoko-Mokkabohne geben (Sollte die Masse zu weich sein, nochmals kalt stellen)
*  Pralinen in Zuckerstreuseln wälzen, auf Backpapier setzen, ca. 2 Std. kalt stellen 
*  Kühl + trocken aufbewahren

Pro Stück ca. 70 kcal


Zubereitungszeit   ca. 25 Min.
Wartezeit                ca. 4 ½ Std.