Adventskalender zum Futtern

Adventskalender zum Futtern

Zutaten für 1 Kalender mit 24 Lollis

*  1 Backmischung Butter-Spritzgebäck / 500 g
*  150 g weiche Butter
*  2 Eier + 1 Eiweiß  (Kl. M)
*  200 g Vollmilch- od. Zartbitter-Kuvertüre
*  150 g Puderzucker
*  2 - 3 Päckchen Schoko-Dekor Alphabet + Zahlen
*  Perlenzauber
*  Zuckerstreusel, Liebesperlen, Lakritzkonfekt, Kokosraspel zum Verzieren
*  24 Holz-Schaschlikspieße
*  Mehl (zum Ausrollen)
*  Band für Schleifen
*  Backpapier, Einmal-Spritzbeutel

Zubereitung

*  Backmischung in Schüssel geben, weiche Butter + Eier zufügen, alles mit Handrühr-Knethaken zu glattem Teig verkneten
*  Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen
*  Mit versch. weihnachtl. Ausstechformen (Sterne, Stiefel, Engel, Rentier...) 24 kl. + gr. Plätzchen ausstechen
*  in jedes Motiv 1 Schaschlikspieß stecken
*  Auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen
*  Im vorgeheizten Backofen 18 - 20 Min. backen  (E-Herd 175° / Umluft 150° / Gas Stufe 2), auskühlen lassen
*  Kuvertüre grob hacken + über heißem Wasserbad schmelzen
*  Puderzucker + Eiweiß zu glattem Guss verrühren 
*  Ca. 1/3 Guss in Einmal-Spritzbeutel füllen + 1 kl. Spitze abschneiden
*  Keks-Lollis mit Kuvertüre od. dem übrigen Guss bestreichen 
*  Jew. mit 1 Schoko-Zahl (1 - 24) versehen, einige Schoko-Zahlen mit weißem Guss ausfüllen
*  Kekse mit Perlen, Süßigkeiten + Kokosraspeln bunt verzieren, auf Gitterrost trocknen lassen

Um die Stiele bunte Schleifchen binden…

Pro Stück ca. 80 kcal

Zubereitungszeit     ca. 2 Std.

 

 

Tipp
Während des Kuvertüre-Schmelzens ständig rühren, damit nichts an der Schüssel haften bleibt. Unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in die Schüssel gelangt, sonst gerinnt die Kuvertüre + wird stumpf