Marokkanische Schoko-Grieß-Plätzchen

Gebäck aus der Weihnachtsbäckerei

Zutaten für ca. 60 Stück

* 1 Würfel Hefe / 42 g
* 100 g Zucker
* 150 g Mehl
* 350 g feiner Grieß
* 80 g Butter
* ca. 40 g Puderzucker
* 300 g Zartbitter-Kuvertüre
* ca. 250 g Walnusshälften

* 1 Prise Salz

Zubereitung

*  Hefe zerbröseln + mit 2 TL Zucker flüssig rühren
*  Mehl, restlichen Zucker, Grieß + Salz mischen
*  Butter schmelzen, abkühlen lassen
*  Mit ca. 200 ml lauwarmem Wasser + Hefe zum Mehl-Mix geben, glatt verkneten
*  Zugedeckt an warmem Ort ca. 1 Std. gehen lassen, dann nochmals durchkneten
*  Auf wenig Mehl ca. 3 - 4 cm dick ausrollen, Kreise von ca. 4 cm Ø ausstechen
*  Mit reichlich Abstand auf 3 mit Backpapier belegte Bleche legen,  zugedeckt nochmal 15 Min. gehen lassen
*  Im vorgeheizten Ofen 10 - 15 Min. backen   (E-Herd 200° / Umluft 180° / Gas Stufe 3), herausnehmen 
*  Plätzchen mit der Unterseite in gesiebten Puderzucker tauchen, auf Gitter auskühlen lassen
*  Kuvertüre hacken + über heißem Wasserbad schmelzen, mit Teelöffel auf die Kekse geben
*  Mit je 1 Walnusshälfte belegen, trocknen lassen

Pro Stück ca. 90 kcal


Zubereitungszeit        ca. 40 Min. zzgl. Geh-, Abkühl- & Trockenzeit 
Backzeit                       30 - 45 Min.