Cappuccino Cookies

Gebäck aus der Weihnachtsbäckerei

Zutaten für etwa 60 Stück

* 2 Tütchen Instant Cappuccino
* 1 El heißes Wasser
* 225 g weiche Butter
* 140 g Feinstzucker
* 1 Eigelb leicht verquirlt
* 280 g Mehl Salz
* 175 g weiße Schokolade, in Stücke gebrochen
* Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

* Den Kaffee in eine kleine Schlüssel füllen und mit dem heißen, aber nicht kochenden Wasser zu einer Paste verrühren
* Butter + Zucker mit einem Schneebesen cremig rühren, dann das Eigelb und die Cappuccino Paste zugeben. Mehl + 1 Prise Salz darübersieben und mit einem Holzlöffel unterrühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind. Den Teig halbieren, Kugeln daraus formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 - 60 Min. im Kühlschrank ruhen lassen
* Backofen auf 190°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen
* Teig aus der Folie nehmen und zw. 2 Lagen Backpapier ausrollen. Mit einem runden Förmchen (6 cm Durchm.) Kreise ausstechen und mit ausreichend Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen
* 10-12 Min. goldgelb backen. Zum Abkühlen 5-10 Min. auf dem Blech lassen. Dann vorsichtig auf Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen
* Die Kuchengitter auf Backpapier stellen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Die Cookies damit überziehen + leicht mit Kakaopulver bestäuben

 

 

Tipp
Den ausgerollten Teig sollte man so wie er ist nochmals für 10-12 Min. in den Kühlschrank für 10-12 Minuten legen. Danach ist er Teig nicht so klebrig und lässt sich besser ausstechen.

 

Eingesandt von: Frau Kupfernagel aus Groß Twülpstedt