Biberle oder Weihnachtsgesichter

Gebäck aus der Weihnachtsbäckerei

Zutaten

* 300 g Marzipanrohmasse
* 225 g Mehl
* 125 g Honig
* 75 g Zucker
* 2 EL Öl
* 2 TL Lebkuchengewürz
* Backpulver
* 1 Eiweiß

Zubereitung

Honig, Zucker + Öl im Topf erhitzen, anschließend gut abkühlen lassen. 1 TL Backpulver, Lebkuchengewürz + so viel Mehl unterrühren, das ein fester Teig entsteht, 1 Std. kühl stellen. Marzipanrohmasse zu 4 gleichlangen Rollen formen, Teig mit Nudelholz ausrollen, das 4 Rechtecke entstehen. Ränder mit Eiweiß bestreichen + das Marzipan mit dem Teig umhüllen. Ränder GUT festgedrücken - WICHTIG! Rollen schräg in ca. 1,5 cm dicke Dreiecke schneiden, Mandelaugen (od. auch Pistazien, Rosinen, kingerechte Glitzerperlen) als Gesichter hineindrücken + bei 180 Grad ca. 20 Min. backen.

Wer besonders auf 'süß' steht, kann zum Schluß noch etwas Zuckerguß um den Rand geben.

 

Tipp
Ihr könnt eigentlich nichts falsch machen, sie dürfen nur nicht zu heiß oder lange backen, denn hart kann man sich echt die Zähne ausbeißen!

 

Eingesandt von: Frau Arndt