Naschkatzen - Desserts...

Naschkatzen - Desserts...
shutterstock ©eleana

Das Beste kommt immer zum Schluss

 

Können Sie sich ein festliches Weihnachtsmenü ohne königliches Dessert vorstellen? Gewiss nicht!
Denn Weihnachtsdesserts gehören ebenso untrennbar zum Fest wie der gute alte Christbaum. Schließlich ist Weihnachten die beste Gelegenheit, einmal so richtig ausgelassen zu schlemmen und zu sündigen…

Mit der Nachspeise steht und fällt der Ruf jeder Küchen- fee, denn zum großen Schlemm-Finale erwarten Lecker- mäulchen natürlich noch einmal kräftig Steigerung!
Wie und wo spürt man also das unschlagbar beste Des- sert auf?
Ein schweres Unterfangen, wo die Adventszeit mit so viel Feinem verwöhnt, dass es gar nicht so einfach ist, den Gaumen noch mit einem originellen Weihnachts-Nachtisch zu überraschen!

Typisch für weihnachtliche Desserts sind Variationen mit Zimt oder Kardamom, Lebkuchen-Aromen und noch mehr Schokolade. Aber auch fruchtige Komponenten wie Orange oder Granatapfel sind unverzichtbare, feine und gern verwendete Zutaten.

Lassen Sie Weihnachten auf der Zunge zergehen...