Mit Spindel & Faden...

Ein ‚spitzenmäßiges’ Handwerk – als zarte Deckchen oder anmutiger Christbaumschmuck eine Bereicherung für jedes festliche Heim

Mit Spindel & Faden...
©TV Erzgebirge

 

Schaut man einer Klöpplerin über die Schulter, fasziniert die außergewöhnliche Fingerfertigkeit, die die spindel- förmigen Spulen nur so hin und her fliegen lässt.
Unter den geschickten Händen verflechten sich bis zu 200 Fäden durch drehen, kreuzen und verknüpfen und zaubern in mehr als 40 verschiedenen Techniken filigrane Meisterstücke von einzigartiger Schönheit.