Kurpfälzer Weihnacht

Schon deutsche Könige bevorzugten die Pfalz als Weihnachtsziel

Kurpfälzer Weihnacht
©Neuleinigen, Hartmut Frien

 

Die bekannten Rebstöcke sind kahl, die gelesenen Trauben reifen in tiefen Kellern und bevor die neuen Jahrgangströpfchen ihre Güte offenbaren, zeigt sich die Kurpfalz in weihnachtlichem Festtagskleid.
Pfalz Sie im Advent noch nichts vorhaben: Fernab von Weihnachtshektik warten glänzende Weihnachtsmärkte in Burgen, Schlössern, Höfen, Kellern und Scheunen. Und Künstler & Handwerker versüßen die kalte Jahreszeit an liebevoll dekorierten Ständen mit Schönem zum Schauen und duftenden Leckereien.

Begeben Sie sich auf eine phantasievolle Reise zwischen Brauchtum, Handwerk und Schlemmereien, die Lust auf Weihnachten weckt. Lauschen Sie Märchenerzählern oder schauen sie dem Vergolder, Krippenbauer oder Puppenmacher über die Schulter und stöbern Sie in süßen, pikanten, blumigen und anderen originellen Geschenkideen.
Ein Markt ist schöner als der andere…

Speyer  23.11. – 24.12.2015
Die Domstadt präsentiert sich mit eindrucksvoller Krippe, davor das Marktreiben mit Blick zur Domspitze und die Prachtstrasse zum Schlendern und Shoppen. Kultureller Adventskalender, Feuerwerkspektakel, Konzerte und Theater stimmen auf Weihnachten ein.

Landau  26.11. – 20.12.2015
Perfekte Geschenkideen und einheimische Leckereien lassen sich in 2 Pavillons und 85 Markthäuschen auf dem kunsthandwerklichen Thomas Nast Nikolausmarkt finden und für kleine Gäste öffnen sich die Türen der Himmelsbackstube.

Neuleiningen  1.–2. AdventsWE, Sa – So
Das ganze Dorf ist ein Weihnachtsmarkt!
Mit Kunst, Kunsthandwerk, Dekorativem und Wohlriechendem aus alter und neuer Zeit putzt sich die traumhafte Kulisse der festlichen Gassen im romantisch-historischen Burgdorf heraus.

Neustadt  1.–4. AdventsWE, Fr – So
Beim Weihnachtsmarkt der Kunigunde warten nur zur Weihnacht wachgeküsste, romantische Höfe darauf, entdeckt zu werden und laden mit originellen Geschenken, Veranstaltungen und Spezialitäten zu einer wahren Liaison der Genüsse ein.

Deidesheim  1.–4. AdventsWE, Fr – So
100 Kunsthandwerker zeigen geschmackvolle Arbeiten, Rahmen- & Kinderprogramm mit Kleinkunst, Märchen- & Krippenspielen und Konzerten garantieren Kurzweil und eine breite Spezialitäten-Palette verwöhnt den Gaumen.