Deutsche Städte - Weihnachtsrallye mit Pfiff

Shopping Magic Moments garantiert!

Deutsche Städte - Weihnachtsrallye mit Pfiff
©Hamburg TM, Jörg Modrow | BTZ Bremer Touristik Zentrale

 

Während preissensible Zeitgenossen ihre Weihnachtseinkäufe schon während des Sommerschlussverkaufs tätigen, hetzen Nervenkitzel liebende Spezies lieber erst am Nachmittag des 24. Dezember auf Beutezug. Zum Glück sucht das Gros der Schenkenden passende Gaben aber mit mehr Liebe aus und lässt sich dabei von zauberhaftem Flair und ganz speziellen Sortimenten inspirieren. Höchste Zeit also, in üppig funkelnden Citys nach netten Aufmerksamkeiten und Raritäten Ausschau zu halten.
Vollbeladen mit Geschenken lässt sich der Rest der Adventszeit dann umso entspannter genießen.

HAMBURG  …verspricht Geschenkekaufrausch XXL
Im Advent präsentieren sich die festlich geschmückten Einkaufsmeilen, Passagen und Straßen rund um Rathaus und Jungfernstieg besonders stimmungsvoll und laden zum genussvollen Bummel ein. Vom Designer-Label über verrückte Geschenkideen und neueste Techniken lässt sich alles erstehen, was das Herz erfreut. Zwischendurch sollte man sich immer mal wieder ein Päuschen in einem gemütlichen Café oder auf einem der wunderschönen Weihnachtsmärkte gönnen. Schließlich ist ja nicht alle Tage Weihnachten.

BREMEN  …für Liebhaber von Schönem & Außergewöhnlichem
Im Bremer Viertel strahlt der bunte Schriftzug „Kauf Dich Glücklich“. Der Store ist vor allem mit Kleidung gefüllt, aber auch schönes Geschirr, minimalistische Vasen, allerlei was Wohnen schöner macht und interessante Bücher gibts zu entdecken. Wenige Schritte entfernt lockt satte Pinkleuchtschrift Liebhaber von bunten Kleinigkeiten und feinem Porzellan an und Naschkatzen ergattern im Kolonialwarenladen hochwertige Weihnachtsgaben für Genießer und Hobbyköche. Die verwinkelten Gassen und Straßenzüge im malerischen Schnoor offenbaren wahre Weihnachtsträume und versprechen immer neue Shoppingeindrücke im Minutentakt.

KÖLN  …mitten im Weihnachtsmarathon
Die Devise "einzigartig einkaufen" beschert unverwechselbare Shoppingfreude. Hier gibts noch echte Perlen, die durch Tradition & Qualität auch deutschlandweit einzigartig sind. Kölsches Shopping-Mekka ist die Schildergasse. Aber auch im Severinsviertel, in Hohe-, Breite- & Mittelstraße können sich begeisterte Shopper die Taschen vollpacken und in der Ehrenstraße von einem Shop zum anderen tingeln.
Das Haus der 10.000 Pfeifen birgt das größte Pfeifensortiment der Welt, Honig-Müngersdorff führt die deutschlandweit größte Auswahl rund um die Biene und im Traditionshaus Glockengasse sprudelt das weltbekannte „Kölnisch Wasser“ im vergoldeten Brunnen.

DÜSSELDORF  … KÖ-liche Glamour-Adresse
Der Prachtboulevard Königsallee steht für Luxus und Eleganz und ist mit edlen Boutiquen, Juwelier- & Modeläden der feinsten Labels für königliches Shoppingglück prädestiniert. Abseits vom Kö-Feeling hat sich in Flingern eine neue Einkaufszene entwickelt, die unter dem Motto „Buy Local“ kreative, individuelle Shoppingvielfalt offeriert. Wer das ganz Besondere sucht, wird definitiv fündig. Schmuck für die Liebste, Süßes für den Gabenteller und Lesestoff für Bücherwürmer spiegeln den Facettenreichtum ebenso wider, wie Modisches für jede Preisklasse und Fairtrade-Klamotten. Festliche Advents-Dekoration lässt nicht nur die exklusiven Kö-Boutiquen strahlen, sondern auch 210 preiswertere Alternativen auf der Schadowstraße und in den Bilk Arkaden.