24.11.2016

Zauberhafte Adventszeit im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Zauberhafte Adventszeit im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm
Magische Häuserfronten zur Adventszeit in Pfaffenhofen a.d.Ilm. / Foto:© Stadt Pfaffenhofen

Von wegen staade Zeit. Ab Ende November 2016 herrscht ein reges Treiben im Landkreis Pfaffenhofen – Es beginnt die Zeit der Christkindlmärkte. Glühwein, gebrannte Mandeln und festlich geschmückte Straßen bestimmen dabei wieder das Bild in den 19 Städten, Märkten und Gemeinden.

Kulinarische Leckerbissen und weihnachtliche Klänge erwarten den Besucher vom 24. November bis zum 23. Dezember 2016 auf dem Christkindlmarkt „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“ in der Pfaffenhofener Innenstadt. Passend dazu lässt der stimmungsvolle Lichtkalender des Vereins Lebendige Innenstadt Pfaffenhofen e.V. die historischen Häuserfronten am Hauptplatz wieder in magischem Glanz erstrahlen. Auch der Krippenweg, der an mehr als 20 einzigartigen Krippen vorbeiführt, lädt zu einem Rundgang durch das Zentrum der Kreisstadt ein. Nähere Infos zum Pfaffenhofener Christkindlmarkt sowie eine Übersicht des täglich wechselnden Veranstaltungsprogramms unter www.wichtelzeitundweihnachtszauber.de.

Eine besondere Atmosphäre wird auch im Waldkletterpark in Jetzendorf geschaffen: Inmitten mächtiger Buchen und Eichen findet am 3. und 4. Dezember 2016 der beliebte Wald-Christkindlmarkt statt. Kleine, traditionelle Weihnachtsmärkte mit besonderem Reiz sind der Kloster-Christkindlmarkt in Scheyern am 26.-27. November 2016 mit einer reichen Palette an handgefertigten Waren und kulinarischen Köstlichkeiten sowie der Christkindlmarkt auf dem Klosterberg in Hohenwart am 26. November 2016, bei dem der Erlös der selbst gefertigten Geschenk- und Dekorationsartikel ausschließlich wohltätigen Zwecken zugutekommt. Weitere Christkindlmärkte finden unter anderem vom 25.-27. November in Geisenfeld, am 26. und 27. November in Oberstimm oder vom 9.-11. Dezember in Vohburg und Wolnzach statt.

Wer es zur Adventszeit lieber etwas ruhiger angehen möchte, bekommt dazu ebenfalls Gelegenheit. Im kelten römer museum manching wird am 18. Dezember 2016 ein vorweihnachtliches Familienprogramm angeboten. Ein Archäologe nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise zu den römischen Saturnalien – ein mehrtägiges Fest zu Ehren des Gottes Saturn und der Ursprung einiger unserer heutigen christlichen Weihnachtsbräuche. Anschließend können bei einem Gläschen Mulsum (römischer "Glühwein" mit und ohne Alkohol) kleine Tierfiguren gefilzt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,50 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos unter www.museum-manching.de.

Die Termine aller Christkindlmärkte im Landkreis Pfaffenhofen sowie weiterer stimmungsvoller Veranstaltungen zur Adventszeit gibt es im Internet unter www.kus.pfaffenhofen.de.

Quelle: Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS)

14.11.2016
Alle Jahre wieder