28.10.2013

Winterliches Wochenende und Tannenbaumschlagen

Winterliches Wochenende und Tannenbaumschlagen
Weihnachtsbaumschlagen im Schmallenberger Sauerland. Foto: Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland, www.schmallenberger-sauerland.de - Manfred Landsknecht

Was gehört zu einer fröhlichen Weihnacht? Richtig, der klassische Tannenbaum. Alle Jahre wieder sollte er eine bestimmte Größe haben, dichte Zweige mit sattem Grün, frisch sollte er sein und am Besten aus biologischem Anbau.

Wie wäre es mit einem echten Sauerländer Weihnachtsbaum, Blaufichte oder Nordmanntanne (je nach Größe ab 12 €) selbst ausgesucht und geschlagen? Kombiniert mit einem winterlichen Wochenendarrangement im Schmallenberger Sauerland bietet ein Schmallenberger Ferienhof – für Groß und Klein - ein unvergessliches Vorweihnachtserlebnis.

Wer sich schnell entscheidet, hat noch vom 29.11. bis 01.12.2013 die Gelegenheit dazu. Ausgerüstet mit Axt und Säge geht es in den Wald zum Baumschlagen im Schmallenberger Sauerland. Doch nicht nur das Suchen und Finden des Wunschbaumes steht an diesem Wochenende auf dem Programm. Für das leibliche Wohl, das gemütliche Beisammensein und den besonderen Naturgenuss ist bestens gesorgt.

Winterwandern im Schmallenberger Sauerland. Foto: Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland, www.schmallenberger-sauerland.de - Klaus Peter Kappest

Die familienfreundliche Wochenendpauschale für 142 € pro Person (Kinder unter 10 Jahren bekommen Ermäßigung) umfasst: zwei Ü/VP, FeWo inkl. Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung, Waffeln mit Holzhauerkaffee und geführte Winterwanderungen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.schmallenberger-sauerland.de
Quelle: Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland

14.11.2016
Alle Jahre wieder