02.02.2010

Winterlicher Bayerischer Wald

Der neue Loipenführer Bayerischer Wald ist da!

Winterlicher Bayerischer Wald

Der Überblick über 1.794 Langlaufkilometer im Bayerischen Wald: Der neue Loipenführer Bayerischer Wald ist da!
Wo lässt sich – sobald genug Schnee da ist - am besten, am schönsten, …nein, keine Superlative und keine Wertung. Das Langlaufangebot ist im Bayerischen Wald ohnehin so riesig, dass es selbst Kennern der Region schwer fällt, den Überblick zu behalten. Den gibt jetzt der neue Loipenführer vom Tourismusverband Ostbayern (TVO), den Mitarbeiter Michael Hieke gemeinsam mit den Landkreistouristikern aktuell zusammenstellte.

19 Langlaufgebiete sind im DIN A Langformat dargestellt, pro Seite ein Loipenareal mit den dazu gehörigen Höhenangaben und den gespurten Loipenkilometern. Darüber hinaus sind Infos über Langlaufski- und Ausrüstungsverleih mit Telefonnummern ebenso zu finden wie die besten Parkmöglichkeiten oder die Anbindung an einen Skibus. Kontaktnummern, Schneetelefon oder etwa Angaben über Flutlicht vervollständigen die Basisdaten für die Langlaufskigebiete im Bayerischen Wald.

"Eine Loipe ist jeweils als Beispiel herausgegriffen", erklärt Hieke, "und auf der gegenüber liegenden Seite genauer dargestellt." Vom Einstieg über die kurze Loipenführung bis zu Länge, Schwierigkeit und der Einstufung ob eher klassisch oder für Skating geeignet, erfährt der Wintersportler alles, was er wissen muss. Sogar eine Kartenskizze gibt es zu dieser Loipe. Eine detaillierte Langlaufkarte ersetzt der Loipenführer allerdings nicht. "Er soll den Überblick geben, für Anregungen und Tourenmöglichkeiten", sagt Hieke.

Wie viel für diesen Überblick zusammengekommen ist, erstaunte selbst den gebürtigen Tegernseer, der beim Tourismusverband im zweiten Jahr mit viel Engagement eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann absolviert. Insgesamt 1.794 Kilometer Loipen rechnete der Oberbayer aus und staunt: "Dass es eine Menge sein würde, war klar, aber dass der Bayerische Wald in dieser nordischen Sportart so viel zu bieten hat, hätte ich nicht gedacht." Den "Loipenführer Bayerischer Wald" gibt es ab sofort beim Tourismusverband Ostbayern.


14.11.2016
Alle Jahre wieder