04.12.2012

Weihnachtswald & Lichterglanz im Harz

Über 40 Winter- & Weihnachtsmärkte verzaubern die Besucher

Weihnachtswald & Lichterglanz im Harz
Weihnachtsmarkt Wernigerode. Foto: © Harzer Tourismusverband e.V.

Früher wurden Weihnachtsmärkte vor allem dafür genutzt, sich mit dem Notwendigsten für die kalte Zeit zu versorgen. Heute läuten die Winter- und Weihnachtsmärkte die stimmungsvollste Jahreszeit ein. Über 40 Märkte im Harz laden ein, die besondere vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen und sich mit Leckereien, wie Mandeln oder Glühwein auf das Fest der Liebe einzustimmen.

Im Harz locken u.a. ein Weihnachtswald in der historischen Altstadt Goslars, das Winter SCHLOSS im Schloß Wernigerode® oder der wohl reizvollste Adventskalender Deutschlands in Quedlinburg. Tausende Lichter erhellen die bunten Fachwerkfassaden, während allerlei süße Gerüche durch die Gassen ziehen und weihnachtliche Klänge die knisternde Atmosphäre untermalen.

Goslar zeigt wohl einen der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands. Der einmalige Weihnachtswald mitten in der Stadt erstrahlt unter dem Glanz tausender Lichter und bietet für jeden ein romantisches Plätzchen. Die Adventsstadt Quedlinburg ist als weiteres Highlight für ihren „Advent in den Höfen“ bekannt. Diese finden erstmals an drei Wochenenden statt. Private Innenhöfe werden festlich geschmückt und für Besucher geöffnet. Die UNESCO-Welterbestadt bietet zudem den wohl reizvollsten Adventskalender. Ab dem 1. Dezember öffnet sich in jedem Fachwerkhaus hinter dem Schlossberg ein Türchen und offenbart täglich bis zum Heiligen Abend ein Geheimnis. Eine besondere Veranstaltung bietet das Schloß Wernigerode ®. Vom 22. Dezember bis 6. Januar öffnet täglich (am 24. Dezember geschlossen und am 31. Dezember bis 16.00 Uhr) der Innenhof des Schlosses und verzaubert mit stimmungsvollem Arrangements sowie Speisen und Getränken. Jede Stunde lockt ein besonderes Event – Märchenstunden, Konzerte u.v.m..

Details zu diesen und vielen weiteren Weihnachts- und Wintermärkten sowie weihnachtliche Veranstaltungstipps sind im Internet unter www.harzinfo.de/veranstaltungen abrufbar. Das passende Angebot für eine kurzfristige Reise in den Harz findet man unter www.buch-den-harz.de. Weitere Infos: Harzer Tourismusverband e.V., Marktstr. 45, 38640 Goslar, Tel. 05321 34040, Fax: 3404-66, Internet: www.harzinfo.de

Quelle: Harzer Tourismusverband e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder