27.11.2013

Weihnachtsromantik im Frankenwald

Weihnachtsromantik im Frankenwald
Weihnachtsmarkt in Mitwitz. Foto: © TI Mitwitz

Ein echter Geheimtipp zur Vorweihnachtszeit im Naturpark Frankenwald ist der Weihnachtsmarkt in Mitwitz. Dieser findet inmitten eines der schönsten Wasserschlösser Frankens am 30. November und 1. Dezember 2013 statt.

Einst empfing der Landadel seine Gäste in den historischen Gemäuern aus dem 13. Jahrhundert, heute laden rund 70 Aussteller zum Flanieren, Bummeln und Genießen in die Schlossanlage ein. Der Innenhof mit Neptunbrunnen und Sandstein-Ritterstatue verwandelt sich in ein märchenhaft-weihnachtliches Kleinod.

Zum „Weihnachtsmarkt im Paradies“ lädt die Gemeinde Weißenbrunn am 1. Dezember ein. Rund um das alte Rathaus auf dem Paradiesplatz bieten die Aussteller auf dem beschaulichen Dorfweihnachtsmarkt ihre selbstgemachten Waren an. Die kleinen Besucher können sich die Wartezeit auf den Nikolaus im Brauer- und Büttnermuseum bei Kasperle-Abenteuern verkürzen.

Ein Besuchermagnet ist der „Naalicher Rupperichmarkt“ in Naila im Selbitztal am 30. November, der mit vorweihnachtlichem Ambiente und romantischem Flair auf dem Marktplatz in Naila verzaubert. Jagdhornbläser stimmen die Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.

Auf dem historischen Markt- und Rathausplatz in Wirsberg findet am 1. Dezember zum dreißigsten Mal der Adventsmarkt statt. Rund um die große Dorfkrippe laden über 30 liebevoll gestaltete Marktstände zum Schauen und Kaufen in die Budenweihnacht ein.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.frankenwald-tourismus.de
Quelle: Tourismusverband Franken e. V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder