05.11.2013

Weihnachtsmarkt in der Traben-Trarbacher Unterwelt vom 29. November bis 5. Januar 2013

Weihnachtsmarkt in der Traben-Trarbacher Unterwelt vom 29. November bis 5. Januar 2013
Mosel Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach. Foto: Tourist-Information Traben-Trarbach

Wenn draußen der Schnee liegt und es richtig kalt wird, lockt der 3. Mosel-Wein-Nachts-Markt in die wohltemperierten und romantisch ausgeleuchteten, ehemaligen Weinkeller von Traben-Trarbach.

Schon beim Betreten der teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammenden Keller strömt einem der behaglich warme Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün entgegen und das stimmungsvolle und mystische Halbdunkel der sogenannten „Vinotropolis“ – einem Netz aus geschichtsträchtigen Weinkellern verzaubert seine Besucher. Kunsthandwerker und Aussteller von Mosel, Eifel, Hunsrück und Rhein präsentieren vom 29. November 2013 bis 5. Januar 2014 jeweils an den Wochenenden in verschiedenen Kellern hochwertige Dekoartikel, Geschenkideen, kulinarische Spezialitäten, Produkte rund um Wein und Wellness, Antikes sowie kreatives Mode- und Schmuckdesign aus der Region.

Dieser bislang einzige unterirdische Weihnachtsmarkt rund um die Themen Wein, Genuss und Kultur lädt nicht nur zum gemütlichem Verweilen und weihnachtlichem Genuss unter Tage ein – ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit kulturellen, traditionellen und musikalischen Highlights versetzt die Gäste auch außerhalb der Traben-Trarbacher Unterwelt in Weihnachtsstimmung. Für winterliche Adventsstimmung bei Besuchern jeden Alters sorgt das bunte Rahmenprogramm mit verschiedenen Veranstaltungen und Live-Musik rund um die Schlittschuhbahn am Alten Bahnhof.

Zu den Höhepunkten gehört unter anderem die „Modenschau on Ice“ am 13. Dezember. Das musikalische Angebot des Wein-Nachts-Marktes reicht von "Klassische Weihnacht trifft auf Jazzy Christmas" mit dem Fabian Ostermann Trio am 15. Dezember über "Riesling Harmonists" am 7. Dezember, bis hin zu einer „Krimilesung mit Musik“ am 29. Dezember. Zum Abschluss gibt am 4. Januar 2014 das Casino Salon Orchester ein Konzert.

Wein ist auch das zentrale Thema während der "Mosel-Wein-Nachts-Gala" im Hotel Moselschlösschen. Bei der Veranstaltung am 30. November präsentieren ausgewählte Köche aus Rheinland-Pfalz ein exklusives moseltypisches Fünf-Gänge-Dinner. Zu jedem Gang kosten die Gäste eigens auf das Menü abgestimmte Weine der Region und gehen auf eine Genussreise der besonderen Art.

Als besonderes Weihnachtspräsent präsentiert die Stadt Traben-Trarbach im Rahmen des Wein-Nachts-Marktes vom 30. November bis 5. Januar 2014 eine Karl-May-Filmausstellung mit original Requisiten und Replikaten wie das Winnetou-Kostüm von Pierre Brice, das Nschotschi-Kostüm von Marie Versini sowie die Wunderwaffen Henrystutzen und Silberbüchse. Insgesamt wird der gesamte filmische Kosmos der Karl-May-Abenteuer umrissen und in Film, Bild und Ton den Besuchern näher gebracht. Konzipiert und gestaltet wird diese Ausstellung von der Karl-May-(Film-)Fan-Gruppe Berlin sowie unterstützt von den Karl-May-Freunden aus Pluwig und dem Karl-May-Museum Radebeul bei Dresden und Leihgebern aus ganz Deutschland.

Detaillierte Informationen und das Veranstaltungs-Programm erhalten Sie in der Mosel-Wein-Nachts-Markt-Broschüre. Diese ist kostenlos über die Tourist-Information, Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach, Tel.: 06541-8398-0, E-Mail: info@traben-trarbach.de zu beziehen oder unter www.moselweinnachtsmarkt.de zu finden.

Quelle: Mosellandtouristik GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder