25.11.2014

Weihnachten wie in früheren Zeiten

Fränkische Weihnacht am 7. Dezember 2014 im Max-Littmann-Saal

Weihnachten wie in früheren Zeiten
Hoibüche Muisig / Foto:© Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Am zweiten Advent, 7. Dezember 2014, kommen Freunde des fränkischen Brauchtums im Max-Littmann-Saal auf ihre Kosten: Zur Fränkischen Weihnacht in Bad Kissingen präsentieren Musik- und Tanzgruppen sowie Mundartkünstler aus der Region die schönsten Geschichten und Lieder rund um das Heilige Fest. Der Konzertnachmittag, der von Gabriele Kanz angeleitet wird, beginnt um 15:30 Uhr.

Im bunten Wechsel führen die Ensembles ein facettenreiches Programm auf. Mit dabei ist der Sängerkranz Reichenbach, an dessen Spitze sich Mirja Betzer präsentiert, sowie der Grettschter Dreigsang rund um Leiter Norbert Kraus. Auch die Hoibüche Muisig mit Leiterin Luise Voll und der Zither-Club Bad Brückenau, der von Guido Wolf angeführt wird, reihen sich in das weihnachtliche Programm ein. Unter dem Namen Ouwä lings präsentiert sich ein kleines Ensemble der Musikkapelle Rimpar, für dessen Leitung Stefan Schalanda verantwortlich zeichnet. Passende fränkische Textbeiträge gibt es außerdem von dem Mundartschriftsteller Dieter Rieß.

Eintrittskarten sind erhältlich in der Tourist-Information Arkadenbau, im Alten Rathaus, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de.

Quelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder