14.12.2011

Unterwegs nach Weihnachten

Unterwegs nach Weihnachten
Eichstätt im Winter. Foto: © Pressestelle Diözese Eichstätt

Nicht ganz eine Woche noch bis Weihnachten: Da ist die Gelegenheit ideal, der Geschichte der Weihnachtsbräuche auf die Spur zu kommen. In Eichstätt im Naturpark Altmühltal haben Weihnachtsfans am 18. Dezember 2011 dazu die Gelegenheit bei der Weihnachtsführung „Vom Christkind und der Weihnachtsgans“. Bei diesem vorweihnachtlichen Stadtrundgang erfährt man Vieles über Eichstätter Festtraditionen, aber auch über heidnische Bräuche rund um die Wintersonnenwende. Für etwa eineinhalb Stunden nehmen die Stadtführerinnen ihr Publikum mit zu einem Streifzug durch weihnachtliche Geschichte und Geschichten im stimmungsvollen Ambiente der festlich geschmückten barocken Altstadt, danach lässt man das Erlebnis passend zur Saison mit einer Tasse heißem Glühwein gemütlich ausklingen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.eichstaett.info/veranstaltungen
Quelle: Tourist Information Eichstätt

14.11.2016
Alle Jahre wieder